Pressemitteilung 26/2012

LMS beschließt Förderung von drei Medienkompetenzprojekten — Unterstützung für „Villa Fuchs“, „Kassiopeia“ und „Chilly“

Saar­brü­cken, 7. Dezem­ber 2012: In der För­der­pe­ri­ode 2013 bis 2015 wird die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) drei Medi­en­kom­pe­tenz­pro­jek­te för­dern:

Das Kul­tur­zen­trum Vil­la Fuchs, das sich für die För­de­rung von Medi­en­kom­pe­tenz im Kreis Merzig-Wadern ein­setzt, erhält ins­ge­samt 8.000 € für zwei Video­pro­jek­te mit dem Schwer­punkt Migra­ti­on.

Jähr­lich 10.000 € erhält die Kunst­schu­le Kas­sio­peia in Völk­lin­gen für Pro­jek­te ihrer Medi­en­werk­stadt, ins­be­son­de­re Kur­se zu den The­men Com­pu­ter und Inter­net­nut­zung, Bild­ge­stal­tung, Video, Trick­film und Foto­gra­fie.

Mit jähr­lich 5.000 € unter­stützt die LMS den Ver­ein Jun­ge Jour­na­lis­ten e.V. für das Pro­jekt „Chil­ly“. Geför­dert wer­den der Inter­net­auf­tritt der Schü­ler­zei­tung „Chil­ly“ sowie Semi­na­re zur jour­na­lis­ti­schen Früh­för­de­rung.

Die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land stellt zum Jah­res­wech­sel 2012 / 2013 ihre För­der­pra­xis um. Mit­tels einer Aus­schrei­bung wur­den Insti­tu­tio­nen auf­ge­for­dert, sich mit Pro­jek­ten im Bereich der Medi­en­kom­pe­tenz um eine För­de­rung für die För­der­pe­ri­ode 2013 bis 2015 bei der LMS zu bewer­ben. Bis zur Bewer­bungs­frist  im Okto­ber 2012 waren nur die Bewer­bun­gen der drei genann­ten Insti­tu­tio­nen ein­ge­gan­gen. Der Direk­tor der LMS, Dr. Gerd Bau­er, folg­te mit sei­ner Ent­schei­dung, alle drei Pro­jek­te wie bean­tragt zu för­dern, nach einer Anhö­rung dem Vor­schlag des Medi­en­ra­tes.

 

 

Kon­takt für Pres­se­an­fra­gen:

Vio­la Betz

Pres­se­spre­che­rin / Lei­te­rin des Büros des Direk­tors

 

28. Februar 2012