Pressemitteilung 31/2013

124. Sitzung des Medienrates der LMS vom 12. Dezember 2013

  1. LMS ver­ab­schie­det Wirt­schafts­plan 2014
  2. LMS beschließt Aus­schrei­bung einer Hör­funk­pro­gramm­ana­ly­se 2014
  3. LMS ver­län­gert Fre­quenz­zu­wei­sung der UKW-Frequenzen 94,2 MHz Saar­brü­cken und 96,8 MHz Sulz­bach für bigFM
  4. LMS ver­län­gert DVB‑T Zuwei­sung für TELE 5 

1. LMS ver­ab­schie­det Wirt­schafts­plan 2014

Der Medi­en­rat der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) hat in sei­ner Sit­zung am 12. Dezem­ber 2013 den Wirt­schafts­plan 2014 fest­ge­stellt.

Der Haus­halt der LMS weist im kom­men­den Jahr Erträ­ge in Höhe von 2.434.600 Euro und Auf­wen­dun­gen in Höhe von 2.560.100 Euro aus. Mit die­sen Mit­teln wer­den 2014 schwer­punkt­mä­ßig fol­gen­de Auf­ga­be erfüllt: För­de­rung der Medi­en­kom­pe­tenz, För­de­rung des Medi­en­stand­or­tes Saar­land, Glücks­spiel­auf­sicht im Inter­net sowie Ver­an­stal­tun­gen u. a. zu den The­men Jugend­schutz, Netz­po­li­tik und Inno­va­tio­nen im Medi­en­be­reich.

 

2. LMS beschließt Aus­schrei­bung einer Hör­funk­pro­gramm­ana­ly­se 2014

Der Medi­en­rat der LMS hat die Aus­schrei­bung einer Pro­gramm­ana­ly­se der im Saar­land durch die LMS zuge­las­se­nen und über UKW emp­fang­ba­ren Hör­funk­pro­gram­me bigFM Saar­land, Clas­sic Rock Radio, Radio Hom­burg, Radio Mer­zig, Radio Neun­kir­chen, Radio Saar­brü­cken und Radio Salü beschlos­sen.

Mit der Ana­ly­se soll vor allem die Fra­ge beant­wor­tet wer­den, über wel­che The­men und in wel­chem Umfang die saar­län­di­schen Radio­hö­re­rin­nen und ‑hörer infor­miert wer­den. Die Ergeb­nis­se der Stu­die sol­len Ende 2014 vor­lie­gen.

 

3.  LMS ver­län­gert Fre­quenz­zu­wei­sung der UKW-Frequenzen 94,2 MHz Saar­brücken und 96,8 MHz Sulz­bach an bigFM Saar­land

Die Zuwei­sung der UKW-Frequenzen Saar­brü­cken 94,2 MHz und Sulz­bach 96,8 MHz an die Sky­line Medi­en Saar­land GmbH zur täg­lich 24-stündigen Aus­strah­lung des Hör­funk­voll­pro­gramms „bigFM Saar­land” vom 19. Dezem­ber 2003 wird für die Dau­er von zehn Jah­ren ver­län­gert.

 

4. LMS ver­län­gert DVB‑T Zuwei­sung für TELE 5 TM-TV GmbH

Der Medi­en­rat der LMS hat beschlos­sen, die DVB‑T Zuwei­sung an die TM-TV GmbH für das Fern­seh­spar­ten­pro­gramm „Tele 5“ antrags­ge­mäß bis zum
31. Dezem­ber 2016 zu ver­län­gern.

 

Kon­takt für Pres­se­an­fra­gen:

Vio­la Betz

Pres­se­spre­che­rin / Lei­te­rin des Büros des Direk­tors

28. Februar 2013