Medien verstehen, nutzen und gestalten

Landesmedienanstalt startet mit neuem Seminarprogramm ins 2. Halbjahr

PM 09/2014

MKZ Programm 2_2014Saar­brü­cken, 27. Juni 2014: Das neue Semi­nar­pro­gramm des Medien­KompetenzZentrums (MKZ) der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land ist ab sofort erhält­lich. In mehr als 90 Semi­na­ren, Vor­trä­gen, Work­shops und Fach­ta­gun­gen kön­nen alle Inter­es­sier­ten von Juli bis Dezem­ber ihr Medi­en­wis­sen auf­fri­schen, neue Trends ken­nen ler­nen und ihre Medi­en­kom­pe­tenz in allen Lebens­be­rei­chen erwei­tern.

Neben bewähr­ten Semi­na­ren bie­tet die LMS im zwei­ten Halb­jahr 2014 neue Fort­bil­dungs­an­ge­bo­te zu aktu­el­len The­men, dar­un­ter:

-     Info­ver­an­stal­tun­gen wie Smar­te Kom­mu­ni­ka­ti­on oder Daten ver­schlüs­seln

-     Semi­nar Smart­pho­ne Repor­ter

-     Work­shop für Kin­der: Comic-Story mit Fotos

-     Fort­bil­dun­gen für päd­ago­gi­sche Fach­kräf­te, z. B. Han­dy­fil­me in der päd­ago­gi­schen Arbeit

Wäh­rend der Feri­en­zei­ten im Som­mer und im Herbst haben Kin­der und Jugend­li­che Gele­gen­heit, im Rah­men des LMS-Ferienprogramms Medi­en spie­le­risch zu ent­de­cken und kri­tisch zu hin­ter­fra­gen.

Die belieb­te Vor­trags­rei­he Blick­punkt Medi­en wird fort­ge­setzt. The­men im 2. Halb­jahr sind Sicher in Sozia­len Netz­wer­ken, Media­thek online, Com­pu­ter­spie­le unterm Weih­nachts­baum.

Das MKZ-Programm kann kos­ten­los bei der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land unter 0681 / 3 89 88–12 oder per E‑Mail an mkz [at] LMSaar [dot] de ange­for­dert wer­den. Wei­te­re Infos bzw. Anmel­dung unter www.mkz.LMSaar.de.

 

Kon­takt für Pres­se­an­fra­gen:

Vio­la Betz

Pres­se­spre­che­rin / Lei­te­rin des Büros des Direk­tors

27. Juni 2014