Medienzentrum Eupen tritt MedienNetzwerk SaarLorLux bei

Verstärkte Kooperation mit MedienKompetenzZentrum der LMS geplant

30 Jahre LMSSaarbrücken/Eupen, 29. Janu­ar 2015: Das Medi­en­zen­trum der Deutsch­spra­chi­gen Gemein­schaft Bel­gi­ens ist zum Jah­res­be­ginn Mit­glied des Medi­en­Netz­werks Saar­Lor­Lux e. V. gewor­den. Ver­bun­den mit dem Bei­tritt ist eine ver­stärk­te Koope­ra­ti­on zwi­schen dem Eupe­ner Medi­en­zen­trum und dem Medi­en­Kom­pe­tenz­Zen­trum (MKZ) der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) in Saarbrücken.

Eine Koope­ra­ti­on zwi­schen der DG Bel­gi­ens und dem Saar­land bie­tet sich schon allei­ne auf­grund der ver­gleich­ba­ren Grö­ßen der bei­den Regio­nen an“, sagt Isa­bel­le Weykmans, Vize-Ministerpräsidentin und Minis­te­rin für Kul­tur, Beschäf­ti­gung und Tou­ris­mus der DG Bel­gi­ens, bei der Ver­trags­un­ter­zeich­nung. „Für unser Medi­en­zen­trum ist das Medi­en­Kom­pe­tenz­Zen­trum der LMS fast so etwas wie eine älte­re Schwes­ter. Wir ler­nen von­ein­an­der und pro­fi­tie­ren vom gegen­sei­ti­gen Austausch.“

Dr. Gerd Bau­er, Vor­sit­zen­der des Medi­en­Netz­werks, freut sich über den Zuwachs aus der Groß­re­gi­on: „Die DG Bel­gi­en und das Saar­land arbei­ten ins­be­son­de­re bei der Film­för­de­rung, aber auch bei der Medi­en­kom­pe­tenz seit meh­re­ren Jah­ren eng zusam­men. Ich freue mich, dass wir mit der Regie­rung der DG Bel­gi­ens, dem Hit­ra­dio 100,5 Eupen und seit die­sem Jahr auch dem Medi­en­zen­trum nun drei bel­gi­sche Mit­glie­der im Medi­en­Netz­werk haben. Das ist ein gutes Bei­spiel für geleb­te Zusam­men­ar­beit in der Großregion“.

Das Medi­en­Netz­werk Saar­Lor­Lux e. V. hat das Ziel, (Medien-)Unternehmen in der Groß­re­gi­on Saar­Lor­Lux zu ver­net­zen, den Wis­sens­trans­fer zu för­dern, die Medi­en­viel­falt sowie die Medi­en­kom­pe­tenz der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger zu för­dern. Mit­glie­der sind fol­gen­de Unter­neh­men: ACN Wer­be­agen­tur, Bank1 Saar, Ener­gis, Euro­pe 1, Hit­ra­dio 100,5 Eupen, Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land, Medi­en­zen­trum der DG Bel­gi­ens, New­kom AG, Radio Salü — Euro Radio Saar GmbH, Radio Saar­brü­cken GmbH, Pro­Saar GmbH, Regie­rung der Deutsch­spra­chi­gen Gemein­schaft Bel­gi­ens, Regie­rung des Saar­lan­des, Saar Con­nect GmbH, Saar­brü­cker Zei­tung, Saar­län­di­scher Rund­funk, Saar­län­di­scher Wochen­blatt­ver­lag, Saar­land Ver­si­che­run­gen, Schott Music GmbH & Co. KG, Sky­line Medi­en Saar­land GmbH (Big FM), Spar­kas­se Saar­brü­cken, Wer­be­funk Saar. Vor­sit­zen­der ist Dr. Gerd Bau­er, Direk­tor der LMS.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www.netzwerk-mns.de.

 

Kon­takt für Rückfragen:
Micha­el Scholl
Geschäftsführer

 

Foto (©LMS/Weyland): Isa­bel­le Weykmans und Gerd Bauer

29. Januar 2015