Eine neue Schaukel für die Kinder des Theresienheims

Gäste des LMS-Sommerfests spenden 1000 Euro2015-07-20 Spendenübergabe Theresienheim

Saar­brü­cken, 27. Juli 2015: Die Kin­der des The­re­si­en­heims kön­nen sich schon bald über eine neue Tel­ler­schau­kel freu­en. Die Ein­rich­tung in Saar­brü­cken Bur­bach ist in die­sem Jahr Emp­fän­ger der Spen­den, die die Gäs­te des Som­mer­fests der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) gesam­melt haben. Bei der Akti­on sind rund 1000 Euro zusam­men gekom­men, die der stell­ver­tre­ten­de Direk­tor der LMS, Dr. Jörg Ukrow, dem Ein­rich­tungs­lei­ter Marc Schmitt bei einem Vor-Ort-Termin über­reich­te.
Das The­re­si­en­heim, das bereits 1906 gegrün­det wur­de, hat sich vom tra­di­tio­nel­len Kin­der­heim zu einem „Zen­trum für heil­päd­ago­gi­sche Kinder‑, Jugend- und Fami­li­en­hil­fe“ ent­wi­ckelt. Das Spek­trum der Hil­fen umfasst z. B. heil­päd­ago­gi­sche und inten­siv­päd­ago­gi­sche Kin­der­grup­pen, Jugend­wohn­ge­mein­schaf­ten, ein Wohn­haus für Allein­er­zie­hen­de und eine inte­gra­ti­ve Kin­der­ta­ges­stät­te. Das Ein­zugs­ge­biet erstreckt sich neben dem Groß­raum Saar­rü­cken, dem Regio­nal­ver­band und den Land­krei­sen auch über die Lan­des­gren­zen des Saar­lan­des hin­aus.

Wei­te­re Infos unter www.theresienheim.de.

Foto: Marc Schmitt (links) und Jörg Ukrow mit Kin­dern vom The­re­si­en­heim

Kon­takt für Pres­se­an­fra­gen:
Vio­la Betz
Pres­se­spre­che­rin / Lei­te­rin des Büros des Direk­tors

28. Juli 2015