Uwe Conradt zum Direktor der Landesmedienanstalt Saarland gewählt

Nachfolger von Dr. Gerd Bauer ab Mai 2016 im Amt

image_preview-300x199Uwe ConradtPM 05/2016

Saar­brü­cken, 16. März 2016: Der Land­tag des Saar­lan­des hat in sei­ner heu­ti­gen Sit­zung Uwe Con­radt, MdL, mit gro­ßer Mehr­heit zum Direk­tor der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) gewählt. Der desi­gnier­te Nach­fol­ger von Dr. Gerd Bau­er, der nach 15 Jah­ren an der Spit­ze der LMS in den Ruhe­stand gehen wird, wird sein Amt am 01. Mai 2016 antre­ten.

Der 38-jährige Diplom-Kaufmann und Medi­en­recht­ler (LL.M.) Con­radt hat von 2003 bis 2012 als Ver­wal­tungs­lei­ter bei der LMS gear­bei­tet. Zur­zeit ist er Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter der CDU im Saar­land und nimmt unter ande­rem die Auf­ga­be des Medien- und jugend­po­li­ti­schen Spre­chers wahr. Zudem ist er seit 2009 Mit­glied im Stadt­rat Saar­brü­cken sowie seit 2014 Mit­glied im Netz­werk Medi­en und Regu­lie­rung der CDU Deutsch­lands.

Der Saar­brü­cker Uwe Con­radt ist ver­hei­ra­tet und hat drei Kin­der. (mehr…)

 

Kon­takt für Pres­se­an­fra­gen:
Vio­la Betz
Pres­se­spre­che­rin / Lei­te­rin des Büros des Direk­tors

16. März 2016