Freies WLAN in der Landesmedienanstalt Saarland verfügbar

FreifunkAb sofort steht in den Räum­lich­kei­ten der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) ein frei­es WLAN-Netz zur Ver­fü­gung. Dazu wird über die Infra­struk­tur der LMS ein von der Initia­ti­ve „Frei­funk Saar“ ver­brei­te­tes frei ver­füg­ba­res WLAN ange­bo­ten. Die Initia­ti­ve wird vom Ver­ein Tech­nik Kul­tur Saar getra­gen, deren Ver­eins­mit­glie­der Andre­as Augus­tin und Con­stan­tin Ber­hard haben gemein­sam mit LMS-Direktor Uwe Con­radt das WLAN heu­te in Betrieb genom­men.

Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land ist ein offe­nes Haus mit vie­len Gäs­ten, die ins­be­son­de­re unse­re vie­len Semi­nar­an­ge­bo­te im Bereich der Medi­en­kom­pe­tenz­för­de­rung besu­chen. Auch als zustän­di­ge Stel­le für netz­po­li­ti­sche Fra­ge­stel­lun­gen wol­len wir selbst ein Zei­chen set­zen und den offe­nen Ansatz der Initia­ti­ve durch eige­nes Enga­ge­ment unter­stüt­zen. Frei­es WLAN soll­te in mög­lichst vie­len öffent­li­chen Räu­men ange­bo­ten wer­den, ab heu­te kön­nen sich die Gäs­te der LMS ein­fach und ohne zusätz­li­che Kos­ten direkt ins Inter­net ein­wäh­len“, so Uwe Con­radt.

5. August 2016