Digitale Weihnachtsgeschenke für Kinder?!

Internet-ABC gibt Weihnachtsspecial heraus

PM 30/2016

Weihnachtsspecial Internet-ABCSaar­brü­cken, 30. Novem­ber 2016: Mit der Advents­zeit beginnt auch die Zeit der gro­ßen und klei­nen Wün­sche. Auf den Wunsch­zet­teln vie­ler Kin­der ste­hen Smart­pho­nes, Com­pu­ter­spie­le und Kon­so­len ganz weit oben. Doch vie­le Eltern fra­gen sich: Sol­len wir nicht wenigs­tens wäh­rend der Weih­nachts­fei­er­ta­ge ohne Spie­le­kon­so­le, Tablet und Co. aus­kom­men? Wo doch die digi­ta­len Medi­en schon das gan­ze Jahr über den All­tag mit­be­stim­men.

Pas­send zur Vor­weih­nachts­zeit hat das Internet-ABC in einem The­men­spe­cial Hin­ter­grund­in­fos sowie Tipps zum The­ma „Digi­ta­le Weih­nachts­ge­schen­ke für Kin­der“ zusam­men­ge­stellt.

Medi­en sind Teil der Lebens­welt der Kin­der“, sagt Uwe Con­radt, Direk­tor der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS). „Es hilft nichts, die Augen davor zu ver­schlie­ßen. Wenn Kin­der spie­len, gehö­ren auch digi­ta­le Medi­en zum Spie­le­re­per­toire. Es soll­ten aber kla­re Regeln fest­ge­legt wer­den, damit es nicht zu unkon­trol­lier­tem Spie­le­kon­sum kommt. Am bes­ten wäre es, Eltern und Kin­der spie­len gemein­sam. Damit sind die Risi­ken weit­ge­hend gebannt und Eltern kön­nen sogar selbst neue Erfah­run­gen sam­meln.“

Deut­scher Kul­tur­rat über­nimmt Schirm­herr­schaft für Inter­net ABC

Seit 2001 zählt das Internet-ABC zu den bekann­tes­ten Medienkompetenz-Plattformen im Netz. Das Pro­jekt wird von dem gemein­nüt­zi­gen Ver­ein Internet-ABC e. V. getra­gen, dem die 14 deut­schen Lan­des­me­di­en­an­stal­ten ange­hö­ren. Im Saar­land befin­det sich das Sie­gel­pro­jekt „Internet-ABC-Schule“ im aktu­el­len Schul­jahr bereits im vier­ten Jahr.

Der Deut­sche Kul­tur­rat e. V. ist der Spit­zen­ver­band von 247 Bun­des­kul­tur­ver­bän­den und Orga­ni­sa­tio­nen. Er über­nimmt mit dem Internet-ABC zum ers­ten Mal eine Schirm­herr­schaft.

www.internet-abc.de/digitales-als-weihnachtsgeschenk

www.lmsaar.de/medienkompetenz/schulen/

Kon­takt für Pres­se­an­fra­gen:
Vio­la Betz
Pres­se­spre­che­rin / Lei­te­rin des Büros des Direk­tors

30. November 2016