Kompetenter Umgang mit Computer und Internet in der Grundschule

LMS und Bildungsministerium verleihen erstmals  auch goldene
Internet-ABC-Siegel

 PM 17/2017

Saarbrücken, 14. Juni 2017: Bildungsminister Ulrich Commerçon und LMS-Direktor Uwe Conradt haben heute in der St. Barbara Grundschule Altenkessel erstmalig fünf saarländische Grundschulen mit dem goldenen Projektsiegel Internet-ABC Schule ausgezeichnet. Das Goldene Siegel wird verliehen, wenn eine Grundschule im vierten Schuljahr in Folge das Internet-ABC-Siegel bekommt. Weitere 32 Schulen erhielten das Internet-ABC Siegel für die Erfüllung der Kriterien im aktuellen Schuljahr. Das Projektsiegel Internet-ABC Schule ist jeweils ein Schuljahr gültig und wird seit 2013/2014 verliehen.

Um die Auszeichnung zu erhalten, mussten die Schulen unter anderem ein vierteiliges Internetprojekt für ihre dritten Klassen durchführen. Insgesamt 78 dritte Klassen und knapp 1600 Schülerinnen und Schülern haben im Rahmen des Projekts den Surfschein absolviert. Vorab wurden die Lehrkräfte über das Projekt informiert, ein Elternabend zum Thema Kinder im Netz – Chancen und Risiken wurde angeboten. Die Teilnahme einer Lehrkraft an einer medienpädagogischen Fortbildung gehörte ebenfalls zu den Voraussetzungen für den Erhalt des Siegels.

Die Internet-ABC Schule ist eine Initiative der Landesmedienanstalt Saarland in Kooperation mit dem Ministerium für Bildung und Kultur und dem Verein Internet-ABC. Jede Grundschule, die sich gezielt für eine Förderung der Internetkompetenz ihrer Schülerinnen und Schüler einsetzen wollte, kann sich bewerben.

„Digitale Medien spielen in Familien und auch beim Aufwachsen der Kinder eine wesentliche Rolle. Mit dem Internet-ABC können Grundschulkinder lernen, sich souverän im Internet zu bewegen. Es leistet mittlerweile einen unverzichtbaren Beitrag, um bereits in der Grundschule Medienkompetenz für einen eigenständigen und altersgemäß reflektierten Zugang zur digitalen Welt zu erwerben,“ so Bildungsminister Ulrich Commerçon. LMS-Direktor Uwe Conradt: „Eltern sind bei der Nutzung digitaler Medien in besonderer Weise in ihrer Erziehungsfunktion gefragt und gefordert. Unsere Internet-ABC Schulen unterstützen diese Arbeit, indem sie Schüler fit für die digitale Welt machen. Das goldene Siegel ist eine besondere Auszeichnung für Schulen, die ihre Aufgabe in der digitalen Bildungskette besonders nachhaltig wahrnehmen. Die LMS hilft Schulen dabei, das Thema Medienkompetenz in ihren Unterrichtsalltag zu integrieren, um den kritischen Umgang mit digitalen Medien zu fördern.“

Das Projekt Internet-ABC Schule wird auch im kommenden Schuljahr fortgeführt. Interessierte Schulen haben ab sofort die Möglichkeit, sich für eine Teilnahme zu bewerben. Informationen auch online unter www.mkz.LMSaar.de/schulen.

 

GOLDENES Siegel für 5 Jahre Internet-ABC Schule in Folge

Grundschule Altenkessel
Grundschule Besseringen
Grundschule Schillerschule am Höcherberg
Nicolaus-Voltz-Grundschule Losheim
Grundschule Dudweiler Albert-Schweitzer

Folgende Grundschulen erhielten das Internet-ABC Siegel:

Regionalverband Saarbrücken                             Landkreis Neunkirchen                      

Grundschule Viktoria Püttlingen-Ritterstraße            Grundschule Eppelborn
Grundschule Altenkessel                                                  Grundschule Im Allenfeld Merchweiler
Grundschule Folsterhöhe                                                 Grundschule Ottweiler-Lehbesch/Fürth
Grundschule Dudweiler Albert-Schweitzer                  Grundschule Landsweiler-Reden
Grundschule Dudweiler Turmschule                             Grundschule Auf der Lehn Illingen
Grundschule Saarbrücken-Scheidt                                Walter-Bernstein Grundschule Schiffweiler
Grundschule Köllerbach
Grundschule Bildstock-Hoferkopfschule
Grundschule Riegelsberg Lindenschule

Landkreis Merzig-Wadern                                     Landkreis Saarlouis

Grundschule Bachem-Britten                                         Grundschule Ensdorf
Grundschule Besseringen                                                Grundschule Dillingen Römerschule
Grundschule Saargau                                                        Philipp-Schmitt-Schule Dillingen
Nicolaus-Voltz-Grundschule Losheim                          Grundschule Rehlingen
Kreuzbergschule Merzig                                                   Grundschule Lisdorf
Grundschule St. Martin Wadrill-Steinberg                  Grundschule Differten-Werbeln
Grundschule Langwies Mettlach                                    Grundschule Alt. Rathaus Wallerfangen

Saarpfalz-Kreis                                                           Landkreis St. Wendel

Grundschule Gersheim-Reinheim                                 Grundschule Hasborn-Dautweiler
Grundschule Schillerschule am Höcherberg               Grundschule Oberthal
Grundschule Medelsheim-Altheim                               Grundschule Bliesen
Grundschule Homburg-Einöd
Grundschule Limbach

Hintergrundinformationen zum Internet-ABC e.V.:

Das Internet-ABC (www.internet-abc.de) ist ein spielerischer Ratgeber für den Einstieg ins Internet. Als Kompass zur Orientierung bietet es praxisnahe und leicht verständliche Informationen über den sicheren Umgang mit dem World Wide Web. Die mehrfach ausgezeichnete Plattform richtet sich an Kinder von fünf bis zwölf Jahren und auf eigenen Seiten an Eltern und pädagogische Fachkräfte.

Die Website ist nicht kommerziell, sicher und werbefrei. Das Projekt wird von dem gemeinnützigen Verein Internet-ABC e. V. getragen, dem die 14 deutschen Landesmedienanstalten angehören. Fördermitglieder sind die Clearingstelle Medienkompetenz der deutschen Bischofskonferenz, der Deutsche Kinderschutzbund e.V., die Evangelische Kirche Deutschland, die Initiative D21 e.V., die Stiftung Digitale Chancen und die Stiftung Datenschutz. Die Initiative steht unter der Schirmherrschaft des  Deutschen Kulturrates e.V.

Bildunterschrift:
LMS-Direktor Uwe Conradt und Bildungsminister Ulrich Commerçon verleihen das Goldene Siegel an fünf saarländische Grundschulen für die Teilnahme am Projekt im vierten Jahr in Folge.

Kontakt für Presseanfragen:
Viola Betz
Pressesprecherin / Leiterin des Büros des Direktors

 

 

14. Juni 2017