Meine Daten! – Sicher unterwegs im Netz

AG Medienkompetenz aktualisiert Faltblätter für Eltern, Lehrkräfte und Grundschulkinder

Saar­brü­cken, 28. Janu­ar 2020: Anläss­lich des Euro­päi­schen Daten­schutz­ta­ges ver­öf­fent­licht die Arbeits­ge­mein­schaft Medi­en­kom­pe­tenz die aktua­li­sier­te Fas­sung ihrer Faltblatt-Reihe Mei­ne Daten!.

Kin­der und Jugend­li­che nut­zen mobi­le Medi­en heu­te ganz selbst­ver­ständ­lich und sind – meis­tens mit dem Smart­pho­ne – stän­dig und über­all online. Sie rufen bevor­zugt Vide­os oder Bil­der auf, ver­sen­den sie, schrei­ben Nach­rich­ten oder pos­ten Bei­trä­ge und Clips. Dabei hin­ter­las­sen sie Spu­ren und geben (unbe­ab­sich­tigt) vie­le per­sön­li­che Daten preis. Daten­schutz im Inter­net ist und bleibt ein wich­ti­ges The­ma!

Mit den drei Falt­blät­tern Mei­ne Daten! sen­si­bi­li­siert die AG Medi­en­kom­pe­tenz im Saar­land Grund­schul­kin­der, Eltern und Lehr­kräf­te für einen kri­ti­schen und bewuss­ten Umgang mit den eige­nen Daten und den Daten ande­rer.

Die kom­pak­ten Fly­er im Taschen­for­mat wur­den für die Neu­auf­la­ge unter Berück­sich­ti­gung der Daten­schutz­grund­ver­ord­nung der EU inhalt­lich über­ar­bei­tet. Sie geben ziel­grup­pen­ori­en­tiert Tipps zum siche­ren Umgang mit per­sön­li­chen Daten an die Hand. Sie ver­ra­ten, wor­auf bei der Ver­öf­fent­li­chung per­so­nen­be­zo­ge­ner Infor­ma­tio­nen im Inter­net zu ach­ten ist, geben Tipps zu Grund­re­geln, die unbe­dingt ein­ge­hal­ten wer­den soll­ten, und infor­mie­ren über Anlauf­stel­len und (Unterrichts-)Materialien, die sich mit dem The­ma Daten­schutz aus­ein­an­der set­zen.

Die Falt­blät­ter Mei­ne Daten! ste­hen kos­ten­frei im Inter­net unter www.medienkompetenz.saarland.de, unter www.mkz.LMSaar.de oder unter www.datenschutz.saarland.de zum Down­load bereit.

Die AG Medi­en­kom­pe­tenz ist ein Zusam­men­schluss saar­län­di­scher Akteu­re im Bereich Medi­en­kom­pe­tenz. Sie tauscht sich seit 2008 lan­des­weit über neu­es­te Ent­wick­lun­gen im Medi­en­be­reich aus und klärt Eltern, Schüler*innen sowie Lehr­kräf­te und päd­ago­gi­sche Fach­kräf­te über Chan­cen, Mög­lich­kei­ten und Risi­ken auf, die digi­ta­le Medi­en heu­te für Her­an­wach­sen­de bie­ten.

Stän­di­ge Mit­glie­der: Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land, Lan­des­in­sti­tut für Prä­ven­ti­ves Han­deln, Minis­te­ri­um für Bil­dung und Kul­tur des Saar­lan­des, Unab­hän­gi­ges Daten­schutz­zen­trum Saar­land, Lan­des­po­li­zei­prä­si­di­um Saar­land, Lan­des­in­sti­tut für Päd­ago­gik und Medi­en, Jugendserver-Saar.

Kon­takt für Anfra­gen:
Kon­takt­da­ten jeweilige/r Ansprechpartner/in (für LMS: Karin Bickel­mann)

 

28. Januar 2020