Die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land, die Lan­des­zen­tra­le für poli­ti­sche Bil­dung des Saar­lan­des und der Land­tag des Saar­lan­des laden Bür­ge­rin­nen und Bür­ger in den saar­län­di­schen Land­tag ein, um über Impuls­ge­ber digi­ta­le Medi­en – Her­aus­for­de­run­gen und Chan­cen für unse­re Demo­kra­tie in Zei­ten von Des­in­for­ma­ti­on, Kli­ma­kri­se und Krieg zu diskutieren.

Die Ver­an­stal­tung befasst sich mit den Aus­wir­kun­gen der digi­ta­len Medi­en auf unse­re Demokratie.
Als Ein­stieg in das The­ma gibt es für alle Inter­es­sier­ten die Mög­lich­keit, sich an einem World­ca­fé zu betei­li­gen und gemein­sam an The­men­ti­schen über die Her­aus­for­de­run­gen und Chan­cen der digi­ta­len Medi­en für die Demo­kra­tie zu diskutieren.

Das World­ca­fé rich­tet sich u.a. an Jugend­or­ga­ni­sa­tio­nen, Wissenschaftler:innen und Stu­die­ren­den­ver­tre­tun­gen, NGOs, Ver­bän­de, Gewerk­schaf­ten, Schüler:innen und die inter­es­sier­te Öffentlichkeit.

 

Die The­men­ti­sche:

1. Des­in­for­ma­ti­on
Unse­re Gesell­schaft ist mit immer kom­ple­xe­ren Her­aus­for­de­run­gen kon­fron­tiert, die vom Kli­ma­wan­del über Krie­ge bis hin zur Migra­ti­on und Pan­de­mien rei­chen. Eini­ge Men­schen füh­len sich durch die­se bis­wei­len mit­ein­an­der ver­bun­de­nen Phä­no­me­ne ver­un­si­chert. Schließ­lich beein­flus­sen sie den All­tag, stel­len Bewähr­tes in Fra­ge, wer­fen exis­ten­ti­el­le Fra­gen auf, die oft schwer zu beant­wor­ten sind und las­sen nicht zuletzt eini­ge Men­schen sogar an den Grund­fes­ten der Demo­kra­tie rüt­teln. Die zuneh­men­de Ver­un­si­che­rung sowie damit ein­her­ge­hen­de Deu­tungs­an­ge­bo­te führ­ten und füh­ren dazu, dass Fake News immer grö­ße­re Ver­brei­tung erfah­ren. Doch was ver­steht man eigent­lich unter Fake News? Und wie kön­nen wir damit umge­hen? Genau damit beschäf­tigt sich unser Weltcafétisch.
Lei­tung: Ver­net­zungs­stel­le Speak Up!

2. Digi­ta­le Medi­en und Klimakrise
Wel­che Rol­le soll­ten digitale/soziale Medi­en bei der Sen­si­bi­li­sie­rung und Bil­dung der Bürger:innen in Bezug auf Kli­ma­wan­del und Nach­hal­tig­keit spie­len? Wie kann Digi­ta­li­sie­rung selbst nach­hal­tig gestal­tet werden?
Lei­tung: Netz­werk Ent­wick­lungs­po­li­tik Saar­land e.V.

3. Medien- und Informationskompetenz
Wie kön­nen digi­ta­le Medi­en genutzt wer­den, um poli­ti­sche Bil­dung und Medi­en­kom­pe­tenz zu för­dern? Sozia­le Medi­en und Demo­kra­tie: Wel­che Rol­le spie­len sozia­le Medi­en in demo­kra­ti­schen Pro­zes­sen? Wie kann ihre posi­ti­ve Wir­kung maxi­miert und nega­ti­ve Aus­wir­kun­gen mini­miert werden?
Lei­tung: Lan­des­me­di­en­an­stalt Saarland

4. Digi­ta­le Medi­en und zivil­ge­sell­schaft­li­che Beteiligung
Wie kön­nen digi­ta­le Medi­en genutzt wer­den, um die Bür­ger­be­tei­li­gung zu för­dern und die Demo­kra­tie zu stärken?
Lei­tung: Lan­des­zen­tra­le für poli­ti­sche Bil­dung des Saarlandes

5. KI und Demokratie
Kann KI etwas zur Demo­kra­tie­för­de­rung bei­tra­gen im Hin­blick auf daten­ba­sier­te Poli­tik, Infor­ma­ti­ons­ver­ar­bei­tung und Bür­ger­be­tei­li­gung? Oder über­wie­gen die Risi­ken und Her­aus­for­de­run­gen von KI in Bezug auf Daten­si­cher­heit, Über­wa­chung, Mani­pu­la­ti­on und Des­in­for­ma­ti­on? Es könn­te dar­um gehen Vor­tei­le und Risi­ken von KI im Kon­text von Demo­kra­tie zu erken­nen, um poli­ti­sche und sozia­le Maß­nah­men vor­zu­schla­gen. Quer dazu: Wel­che Ver­ant­wor­tung und wel­che Spiel­räu­me poli­ti­sche Akteu­re im Land haben, wel­che Rol­le die Zivil­ge­sell­schaft spielt, wel­che Akteu­re es in dem Bereich gibt, wie deren Ein­fluss­na­he läuft (und nicht läuft) und wie sich ein­zel­ne infor­mie­ren und enga­gie­ren kön­nen. Lei­tung: Deut­sches Fort­schungs­in­sti­tut für Künst­li­che Intel­li­genz / Algo­right e.V.

Im Anschluss sind alle Teil­neh­men­den herz­lich zum Bürger.innenempfang der Land­tags­prä­si­den­tin eingeladen.
Medi­en­wis­sen­schaft­ler Pro­fes­sor Dr. Bern­hart Pörk­sen wird außer­dem zum The­ma Fakt und Fake. Über die neue Macht der Des­in­for­ma­ti­on und die Uto­pie der redak­tio­nel­len Gesell­schaft spre­chen.

Anmel­dun­gen zum Worldcafé:
https://seminare.lmsaar.de/de/classes/view/318

Anmel­dung zum Bürger:innenempfang hier:
https://seminare.lmsaar.de/de/classes/view/317

 

Die Teil­nah­me an den Ver­an­stal­tun­gen ist kostenfrei.