Austausch über Medienregulierung, Pressefreiheit, Digitalisierung und Projekte zur Förderung der Medienkompetenz 

PM 12/2018

Saar­brü­cken, 27. April 2018: US-Generalkonsul James W. Her­man war heu­te mit Ver­tre­tern des ame­ri­ka­ni­schen Gene­ral­kon­su­lats und des Deutsch-Amerikanischen Insti­tuts Saar­land zu Gast in der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS).

LMS-Direktor Uwe Con­radt und Prof. Dr. Ste­phan Ory, Vor­sit­zen­der des Medi­en­ra­tes der LMS, tausch­ten sich mit den Gäs­ten über aktu­el­le The­men der Medi­en­po­li­tik aus. Im Fokus stan­den ins­be­son­de­re Fra­gen der Medi­en­re­gu­lie­rung, Viel­falts­si­che­rung und Pres­se­frei­heit. Her­man zeig­te sich dabei als Befür­wor­ter einer ange­mes­se­nen Medi­en­re­gu­lie­rung, die nicht Zen­sur bedeu­tet, son­dern in einem gewis­sen Rah­men Frei­hei­ten und Chan­cen für die Medi­en­schaf­fen­den bie­tet. Die LMS freut sich mit Gene­ral­kon­sul Her­man einen wei­te­ren Part­ner im trans­at­lan­ti­schen Dia­log gefun­den zu haben. (mehr …)

LMS Medienabend 2017

PM 18/2017

Saar­brü­cken, 30. Juni 2017: „Freie Welt in Gefahr? Wer beein­flusst, wie wir die Welt sehen?“ Unter die­sem Mot­to stand der dies­jäh­ri­ge Medi­en­abend der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) in der Bel éta­ge am Deutsch-Französischen Gar­ten in Saar­brü­cken. Im Vor­feld der Bun­des­tags­wah­len freu­te sich der Direk­tor der LMS beson­ders, als Ver­tre­ter der Poli­tik den Chef des Bun­des­kanz­ler­am­tes und Bun­des­mi­nis­ter für beson­de­re Auf­ga­ben, Peter Alt­mai­er, begrü­ßen zu kön­nen. „Peter Alt­mai­er ist für uns an die­sem Abend sowohl in sei­nen regie­rungs­amt­li­chen Funk­tio­nen ein wert­vol­ler Gesprächs­part­ner, aber auch als medi­en­er­fah­re­ner und medi­en­af­fi­ner Demo­krat und Abge­ord­ne­ter des Bun­des­ta­ges“, so Uwe Con­radt.

Zusam­men mit der Wis­sen­schaft­le­rin Prof. Dr. Katha­ri­na Zweig, dem Vor­sit­zen­den des Medi­en­rats der LMS, Prof. Dr. Ste­phan Ory, und Uwe Con­radt führ­te Alt­mai­er einen Dia­log zum Wan­del der Medi­en­nut­zung, über Gefah­ren der Mei­nungs­ma­ni­pu­la­ti­on und Ver­än­de­run­gen von Mei­nungs­bil­dungs­pro­zes­sen durch sozia­le Medi­en. (mehr …)

Bergmann mit VR-BrilleSaar­brü­cken, 21. Juni 2017: Am 25.06.2017 fei­ert der Lan­des­ver­band der Bergmanns‑, Hütten- und Knap­pen­ver­ei­ne des Saar­lan­des den Tag des Bergmanns.

Im Zei­chen der saar­län­di­schen Berg­bau­ge­schich­te steht auch das Medi­en­kom­pe­tenz­pro­jekt Das ERBE on Tour des Medi­en­Netz­werks Saar­Lor­Lux e. V. (MNS). „Digi­ta­li­sier­te Expo­na­te, vir­tu­el­le Aus­stel­lungs­räu­me und Vir­tu­al Rea­li­ty las­sen den Besu­cher in die Geschich­te des saar­län­di­schen Berg­baus ein­tau­chen. Mit Hil­fe moderns­ter Tech­nik wird der Besu­cher vom stil­len Betrach­ter zum akti­ven Erfor­scher“, erklärt Dr. Gerd Bau­er, Vor­stands­vor­sit­zen­der des MNS. (mehr …)

LMS und Bildungsministerium verteilen Medienkompetenz-Informationen an Eltern von Erst- und Drittklässlern

PM 23/2016

UC mit CommerconRein­heim, 16. Sep­tem­ber 2016: Gera­de zu Beginn der Schul­zeit sind Eltern beson­ders inter­es­siert an medi­en­päd­ago­gi­schen The­men und wün­schen sich Tipps für die Medi­en­er­zie­hung. Vor allem der rich­ti­ge Umgang mit Fern­se­hen und Inter­net wirft in Fami­li­en mit Grund­schul­kin­dern häu­fig Fra­gen auf.

Um Eltern eine Ori­en­tie­rungs­hil­fe in der täg­lich anste­hen­den Medi­en­aus­wahl an die Hand zu geben, haben die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) und das Minis­te­ri­um für Bil­dung und Kul­tur (MBK) zu Beginn des Schul­jah­res mehr als 15.000 Infor­ma­ti­ons­bro­schü­ren zum The­ma Medi­en­kom­pe­tenz ver­teilt. Die Eltern der rund 7.500 Erst­kläss­ler erhiel­ten den „FLIMMO – Pro­gramm­be­ra­tung für Eltern“. Den rund 7.700 Drittklässler-Familien wur­de die Bro­schü­re „Tipps für Eltern zum Ein­stieg von Kin­dern ins Netz“ vom Ver­ein Internet-ABC zur Ver­fü­gung gestellt. (mehr …)

PM 22/2016

Saar­brü­cken, 16. Sep­tem­ber 2016: Der Medi­en­rat der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) hat in sei­ner Sit­zung vom 15. Sep­tem­ber 2016 fol­gen­de Ent­schei­dun­gen getroffen:

ParabolschüsselnVer­ga­be der UKW-Frequenz 100,9 MHz Lebach

Die Mit­glie­der des Medi­en­ra­tes haben beschlos­sen, die UKW-Hörfunkfrequenz 100,9 MHz Lebach der Radio Salü Euro-Radio Saar GmbH für das Pro­gramm „Clas­sic Rock Radio“ zuzuweisen.

Zulas­sung der MSM Medi­en Saar Mosel GmbH 

Die MSM Medi­en Saar Mosel GmbH wur­de als Ver­an­stal­te­rin der bei­den Wer­be­fern­seh­pro­gram­me “Saar­land Fern­se­hen 1” und “Saar­land Fern­se­hen 2” zuge­las­sen. Vor­ge­se­hen ist die Ver­an­stal­tung und Ver­brei­tung eines 24-stündigen rei­nen Wer­be­pro­gram­mes, das aus­schließ­lich kom­mer­zi­el­le Bericht­erstat­tun­gen und Wer­be­sen­dun­gen beinhal­tet. (mehr …)

LMS-Direktor begrüßt Zuweisung von Übertragungskapazitäten an Radio Schlagerparadies und dessen neue Zulassung

PM 15/2016

ParabolschüsselnSaar­brü­cken, 22. Juni 2016: Uwe Con­radt, Direk­tor der LMS, begrüßt die Ent­schei­dun­gen der Kom­mis­si­on für Zulas­sung und Auf­sicht (ZAK) der Lan­des­me­di­en­an­stal­ten, der Schla­ger­pa­ra­dies GmbH mit Sitz in Klein­blit­ters­dorf / Auers­ma­cher Über­tra­gungs­ka­pa­zi­tä­ten auf dem bun­des­wei­ten Digitalradio-Multiplex zuzu­wei­sen. Das Pro­gramm Radio Schla­ger­pa­ra­dies, das bereits seit 2014 im Rah­men eines Zulie­fe­rungs­ver­tra­ges mit der Regio­cast über DAB+ aus­ge­strahlt wird, kann somit auch in Zukunft in fast ganz Deutsch­land emp­fan­gen wer­den. (mehr …)

Abschlussveranstaltung der Aktionstage 2016 zum Safer Internet Day

PM 14/2016

Tablett, das bedient wirdSaar­brü­cken, 20. Juni 2016: Die dies­jäh­ri­gen Akti­ons­ta­ge zum Safer Inter­net Day der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) und der Arbeits­kam­mer des Saar­lan­des enden am mor­gi­gen Diens­tag im Regio­nal­ver­band Saarbrücken.

Nach dem Start am 16. Febru­ar 2016 im Land­kreis Neun­kir­chen wur­den die Akti­ons­ta­ge „Inter­net – mit Sicher­heit!“ in allen saar­län­di­schen Land­krei­sen mit gro­ßem Erfolg durchgeführt.

Schwer­punkt war neben den aktu­el­len Sicher­heits­the­men der Umgang mit mobi­len End­ge­rä­ten. Dabei wur­den die Nut­zung öffent­li­cher Hot Spots (Stö­rer­haf­tung) von den Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern eben­so unter Sicher­heits­aspek­ten des End­ver­brau­chers kri­tisch hin­ter­fragt wie das Cloud-Computing. (mehr …)

Logo Wege zum MedienkompassBei einer gemein­sa­men Auf­takt­ver­an­stal­tung des Minis­te­ri­ums für Bil­dung und Kul­tur, der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) und des Lan­des­in­sti­tut für Päd­ago­gik und Medi­en (LPM) wur­de den betei­lig­ten Grund­schu­len am 16. Juni 2016 das Kon­zept für den Medi­en­kom­pass für Schü­le­rin­nen und Schü­ler vor­ge­stellt. Ziel des „Medi­en­kom­pass Grund­schu­le im Saar­land“ ist es, Kin­dern die Mög­lich­keit zu geben, sys­te­ma­tisch ihre Fähig­kei­ten und Kennt­nis­se im Bereich Medi­en­kom­pe­tenz zu ent­wi­ckeln. Leh­re­rin­nen und Leh­rer wer­den bei der Ver­mitt­lung im Unter­richt durch Fort­bil­dun­gen und päd­ago­gi­sche Tage unter­stützt. Außer­dem wird ihnen Unter­richts­ma­te­ri­al zur Ver­fü­gung gestellt.

Die voll­stän­di­ge Pres­se­mit­tei­lung kann unter die­sem Link ein­ge­se­hen wer­den: PM40-Medienkompass.

Vorsicht beim Fernseh- und Receiver-Kauf für DVB-T2 HD-Empfang

PM 13/2016

Logo DVB-T2Saar­brü­cken, 30. Mai 2016: Zuschaue­rin­nen und Zuschau­er, die im Groß­raum Saar­brü­cken Fern­se­hen ter­res­trisch emp­fan­gen wol­len, haben ab dem 31. Mai 2016 hier­zu eine pro­gramm­lich wie tech­nisch deut­lich ver­bes­ser­te Mög­lich­keit. Der Groß­raum Saar­brü­cken gehört mit 19 ande­ren Bal­lungs­räu­men in Deutsch­land zu den Gebie­ten, in denen ab die­sem Zeit­punkt die Pro­gram­me  von Das Ers­te, RTL, Pro­Sie­ben, Sat.1, Vox und ZDF in HD-Qualität emp­fan­gen wer­den kön­nen. Mög­lich macht dies der neue Stan­dard DVB-T2 HD, auf des­sen zukünf­ti­gen Ein­satz sich die Sen­der, die Medi­en­an­stal­ten und die Netz­be­trei­ber ver­stän­digt haben. (mehr …)

Uwe Conradt: „Medienordnung steht vor großen Herausforderungen — Freiheit der Berichterstattung muss unangetastet bleiben“

PM 12/2016

5O0A8469 kleinSaar­brü­cken, 23. Mai 2016: In der jüngs­ten Sit­zung des Medi­en­rats der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) hat der neue Direk­tor der LMS, Uwe Con­radt, in einer Antritts­re­de die Ent­wick­lungs­li­ni­en der Arbeit der Lan­des­me­di­en­an­stalt skiz­ziert und in die­sem Zusam­men­hang die Bedeu­tung des Medi­en­rats hervorgehoben.

Er erin­ner­te dar­an, dass das Saar­land das ers­te Bun­des­land war, das ein Rund­funk­ge­setz vor­wei­sen konn­te, das die Ver­an­stal­tung von pri­va­tem Rund­funk zuließ und Aus­gangs­punkt für die Zulas­sung von pri­va­tem Rund­funk in ganz Deutsch­land war. Die föde­ra­le und staats­fer­ne Aus­ge­stal­tung von Medi­en­re­gu­lie­rung und Rund­funk­ord­nung habe sich bewährt und sei auch wei­ter­hin jedem rein zen­tra­lis­ti­schen Ansatz weit über­le­gen, um die Frei­heit des Rund­funk und die umfas­sen­de Mei­nungs­bil­dung durch Medi­en zu gewähr­leis­ten. (mehr …)

Uwe Conradt zu den heute geleakten TTIP-Dokumenten

PM 10/2016

aufgeschlagenes BuchSaar­brü­cken, 2. Mai 2016: Uwe Con­radt, der neue Direk­tor der LMS, hat die heu­te von Green­peace Nie­der­lan­de gele­ak­ten Doku­men­te zum aktu­el­len Ver­hand­lungs­stand zum Anlass genom­men, an die Bedeu­tung eines auch trans­at­lan­ti­schen Schut­zes kul­tu­rel­ler wie auch media­ler Viel­falt zu erin­nern. (mehr …)

Die Landesmedienanstalten sollen die Sicherung der Meinungsfreiheit verstärkt in den Fokus nehmen und sich für die Medienvielfalt in Deutschland einsetzen.

  • Bei der För­de­rung der Medi­en­kom­pe­tenz sol­len Ent­wick­lun­gen wie die Digi­ta­li­sie­rung und künst­li­che Intel­li­genz stär­ker berück­sich­tigt werden.
  • Der Jugend­me­di­en­schutz soll effek­ti­ver gestal­tet werden.

 PM 09/2016

Uwe Conradt im BüroSaar­brü­cken, 2. Mai 2016: Uwe Con­radt, LL.M. hat heu­te sein Amt als Direk­tor der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) ange­tre­ten. Er möch­te die bis­he­ri­gen Pro­jek­te und Auf­ga­ben der LMS fort­füh­ren, aber auch neue Schwer­punk­te setzen.

Con­radt kün­dig­te an, die erfolg­rei­che Arbeit der LMS im Bereich der Medi­en­kom­pe­tenz­för­de­rung fort­zu­füh­ren und auch wei­ter­hin an aktu­el­le Ent­wick­lun­gen anzu­pas­sen. „Die Digi­ta­li­sie­rung und die mit ihr ver­bun­de­ne Kon­ver­genz der Medi­en, aber auch Ent­wick­lun­gen wie die zuneh­men­de Durch­drin­gung des All­tags durch Sys­te­me der künst­li­chen Intel­li­genz ver­stär­ken das Infor­ma­ti­ons­be­dürf­nis in der Bevöl­ke­rung. Durch maß­ge­schnei­der­te Ange­bo­te wol­len wir für die Saar­län­de­rin­nen und Saar­län­der auch in Zukunft DER Ansprech­part­ner in Sachen Medi­en­kom­pe­tenz­för­de­rung sein“, so Con­radt. (mehr …)

Filmklappe mit Euro-ZeichenSaar­brü­cken, 21. März 2016: Die Saar­land Medi­en GmbH schreibt jähr­lich ein Film­för­der­bud­get aus, um ins­be­son­de­re jun­ge Fil­me­ma­cher aus der Regi­on zu unter­stüt­zen. Im Jahr 2016 ste­hen hier­für rund 85.000 Euro als Pro­jekt­för­de­rung im Film­be­reich, für Stoff- und Pro­jekt­ent­wick­lung, Pro­duk­ti­on, Prä­sen­ta­ti­on und Ver­mitt­lung sowie für Fes­ti­vals bereit.

Es ist uns ein beson­de­res Anlie­gen, Krea­ti­ve aus der Regi­on zu unter­stüt­zen. Des­halb bin ich sehr froh, dass es uns auch in die­sem Jahr gelun­gen ist, ein attrak­ti­ves Bud­get zur För­de­rung der Film­kul­tur im Saar­land zur Ver­fü­gung zu stel­len, mit dem vie­le Pro­jek­te rea­li­siert wer­den kön­nen“, so Dr. Gerd Bau­er, Geschäfts­füh­rer der Saar­land Medi­en GmbH. Über die För­de­rung der ein­ge­reich­ten Pro­jek­te ent­schei­det der Auf­sichts­rat der Saar­land Medi­en, nach­dem sich eine unab­hän­gi­ge Jury mit den Kon­zep­ten befasst hat. (mehr …)

Zahlreiche Bewerbungen für länderübergreifendes Medienprojekt 

PM 02/2016

Logo Media and MeSaar­brü­cken, 14. März 2016: Media & Me – Back­stage bei Medi­en­be­ru­fen erfährt bereits im ers­ten Pro­jekt­jahr gro­ße Reso­nanz. Über 60 Bewer­bun­gen aus den betei­lig­ten Län­dern Saar­land, Deutsch­spra­chi­ger Gemein­schaft Bel­gi­ens, Luxem­burg und dar­über hin­aus sind bis zum 11. März 2016 beim Medi­en­Netz­werk Saar­Lor­Lux, der koor­di­nie­ren­den Stel­le des Berufs­ori­en­tie­rungs­vor­ha­bens, ein­ge­gan­gen. (mehr …)

LMS-Medienrat: Auch private Medien haben eine öffentliche Aufgabe.

PM 04/2016

Kooperationen - vernetzte MenschenSaar­brü­cken, 4. März 2016: Der Medi­en­rat der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land hat sich in sei­ner Sit­zung am 3. März 2016 mit der Wir­kung infor­mie­ren­der und des­in­for­mie­ren­der Ange­bo­te im Inter­net befasst.

Dr. Gerd Bau­er, Direk­tor der LMS, wies dar­auf hin, dass neu­en For­men von Öffent­lich­keit an gesell­schaft­li­cher Rele­vanz gewon­nen hät­ten: „Inter­ak­ti­ve Mög­lich­kei­ten der Medi­en­nut­zung, Blogs, Foren und Social Media haben die Gren­ze zwi­schen Individual- und öffent­li­cher Kom­mu­ni­ka­ti­on auf­ge­löst. Teil­neh­mer sind zu Anbie­tern gewor­den und glo­bal wur­den neue Model­le der sozia­len Kom­mu­ni­ka­ti­on ent­wi­ckelt. Neben dem Rund­funk, laut Bundesver­fassungsgericht Medi­um und Fak­tor der öffent­li­chen Mei­nungs­bil­dung, sind noch wei­te­re Medi­en­räu­me ent­stan­den, die die­sem Anspruch – in posi­ti­ver wie in nega­ti­ver Aus­prä­gung – genü­gen.“ (mehr …)

Sozialministerium und Landesmedienanstalt suchen Modellkommunen

Logos von Social Media-AngebotenDas saar­län­di­sche Minis­te­ri­um für Sozia­les, Gesund­heit, Frau­en und Fami­lie hat gemein­sam mit der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land und  dem Ver­ein Medi­en­Netz­werk Saar­Lor­Lux das Pilot­pro­jekt „Vir­tu­el­les Mehr­ge­nera­tio­nen­haus“ gestar­tet, um eine wei­te­re Mög­lich­keit für den Dia­log inner­halb und zwi­schen den Genera­tio­nen im Saar­land zu schaf­fen. „Mit die­sem Pro­jekt wol­len wir den per­sön­li­chen Begeg­nungs­raum der Men­schen vor Ort mit  inter­ak­ti­ven Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mög­lich­kei­ten durch das Inter­net in Form eines „Vir­tu­el­len Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses“ erwei­tern“, erklär­te Sozi­al­mi­nis­te­rin Moni­ka Bach­mann. „Wir haben uns gefragt, wie erhal­ten wir den Dia­log zwi­schen den Genera­tio­nen? Wie wer­den wir künf­tig mit­ein­an­der kom­mu­ni­zie­ren?  Ich bin sicher, dass ein gegen­sei­ti­ges Ver­ste­hen und gegen­sei­ti­ge Akzep­tanz über Alters­gren­zen hin­weg, nur dann mög­lich ist, wenn wir die Dia­log­fä­hig­keit zwi­schen den Genera­tio­nen erhal­ten und — wo not­wen­dig — wei­ter ver­bes­sern. Des­halb haben wir uns ent­schlos­sen das „Vir­tu­el­le Mehr­ge­nera­tio­nen­haus“ ins Leben zu rufen.“ (mehr …)

Schirmherr Jan Hofer begrüßt Initiative zur Förderung des Mediennachwuchses

Die Teilnehmer der PKSaar­brü­cken, 22. Febru­ar 2016: Dr. Gerd Bau­er, Vor­sit­zen­der des Medi­en­Netz­werks Saar­Lor­Lux e. V., hat gemein­sam mit Prof. Tho­mas Kleist (Saar­län­di­scher Rund­funk), Sascha Thiel (RADIO SALÜ), Hel­mut Gebau­er (Wochen­spie­gel), Knut Mei­er­fels (bigFM) und Andre­as Ditt­scheid (HWD) das grenz­über­schrei­ten­de Pro­jekt Media & Me – Back­stage bei Medi­en­be­ru­fen der Öffent­lich­keit vorgestellt.

Media & Me ist ein Zusam­men­schluss von fast 20 Medi­en­un­ter­neh­men und Wer­be­agen­tu­ren aus dem Saar­land, der Deutsch­spra­chi­gen Gemein­schaft Bel­gi­ens und Luxem­burg. Ziel des Pro­jek­tes ist es, jun­gen Erwach­se­nen der Groß­re­gi­on in sechs mehr­tä­gi­gen Modu­len einen Ein­blick in ver­schie­de­ne Medi­en­be­ru­fe zu geben, ihnen bei der Berufs­ori­en­tie­rung zu hel­fen und ers­te prak­ti­sche Übun­gen unter pro­fes­sio­nel­ler Anlei­tung zu ermög­li­chen. (mehr …)

Internet: mit Sicherheit!

PM 03/2016

Tablet und Handy auf SchreibtischSaar­brü­cken, 05. Febru­ar 2016: Mit der Erwei­te­rung des Kurs­an­ge­bots um das The­ma „mobi­le End­ge­rä­te“ grei­fen die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) und die Arbeits­kam­mer des Saar­lan­des bei ihren Akti­ons­ta­gen zum Safer Inter­net Day ein aktu­el­les The­ma auf.

E‑Mails abru­fen, Nach­rich­ten lesen, Sozia­le Netz­wer­ke nut­zen — mehr als die Hälf­te der Deut­schen nutzt die Diens­te mitt­ler­wei­le mobil. Was vie­le Nut­zer nicht wis­sen: Auch Smart­pho­nes und Tablets müs­sen wie alle ande­ren Com­pu­ter geschützt und gesi­chert wer­den,“ erklärt Dr. Gerd Bau­er, Direk­tor der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land, anläss­lich des Safer Inter­net Days am 09. Febru­ar 2016. (mehr …)

PM 02/2016

Die Referenten der DesinformationsveranstaltungBer­lin, 29. Janu­ar 2016: Am 27. Janu­ar 2016 fand in der Saar­län­di­schen Lan­des­ver­tre­tung in Ber­lin eine gemein­same Ver­an­stal­tung des Grim­me Insti­tuts, der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) und der Thü­rin­ger Lan­des­me­di­en­an­stalt (TLM) statt mit dem The­ma „Infor­ma­ti­on und Des­in­for­ma­ti­on im Inter­net“. Der Fach­dia­log befass­te sich mit den Fra­gen „Was ist Infor­ma­ti­ons­qua­li­tät im Netz? Was sagt die Pra­xis, was die Wis­sen­schaft? Wel­che Rol­le spielt die Auf­sicht?“ Eine tages­ak­tu­el­le Dimen­si­on erhielt die Ver­an­stal­tung, in der der auch der Deut­sche Pres­se­rat ver­tre­ten war, durch die in rus­si­schen Medi­en und durch den rus­si­schen Außen­mi­nis­ter ver­brei­te­ten Spe­ku­la­tio­nen um die angeb­li­che Ver­ge­wal­ti­gung eines 13-jährigen Mäd­chens in Ber­lin durch Migran­ten. (mehr …)

Co-Entwicklungs-Fonds soll mehr Filmstoffe und Produktionen aus der Großregion und in die Großregion bringen

Unterzeichnung Co-DevelopmentabkommenSaar­brü­cken, 23. Janu­ar 2016: Im Rah­men des 37. Film­fes­ti­vals Max Ophüls Preis unter­zeich­ne­ten Part­ner aus vier Natio­nen ein Abkom­men über die Errich­tung eines grenz­über­schrei­ten­den Stoff­ent­wick­lungs­fonds. Bei einer Pres­se­kon­fe­renz wur­de über Inhal­te und Zie­le informiert.

Dr. Gerd Bau­er, des­sen Saar­land Medi­en das Abkom­men feder­füh­rend betreut, ist erfreut, dass es gelun­gen ist, die Part­ner an Bord zu holen: „Mit dem heu­ti­gen Tag ist klar, dass Film­schaf­fen­den in der Groß­re­gi­on zukünf­tig Mit­tel zur Ver­fü­gung ste­hen, um Pro­jek­te zu rea­li­sie­ren. Die Bedin­gun­gen des Fonds sor­gen dafür, dass das Geld auch wie­der in der Regi­on aus­ge­ge­ben wird.“ (mehr …)

PM 26/2015

KameramannSaar­brü­cken, 05. Novem­ber 2015: Für das kom­men­de Jahr schreibt die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) das Pro­jekt „Vereins-TV“ zur För­de­rung von Bewegt­bild­an­ge­bo­ten in der Öffent­lich­keits­ar­beit von Ver­ei­nen erneut aus.

Unter dem Namen „Club-TV“ hat die LMS bereits 2015 ein ent­spre­chen­des Modell­pro­jekt erfolg­reich mit der SV Elvers­berg durch­ge­führt. Da das Saar­land eine über­durch­schnitt­li­che Dich­te von Ver­ei­nen auf­weist, möch­ten wir im nächs­ten Jahr auch ande­ren die Chan­ce geben, von unse­rem Know-How zu pro­fi­tie­ren“, so Dr. Gerd Bau­er, Direk­tor der LMS. (mehr …)

LMS fordert mehr inhaltliche Medienkompetenz

PM 25/2015

html-BildSaar­brü­cken, 04. Novem­ber 2015: 74,8 % der Saar­län­de­rin­nen und Saar­län­der sind nach dem dies­jäh­ri­gen Digital-Index der Initia­ti­ve D21 mitt­ler­wei­le online. Die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) unter­stützt mit ihrem Medi­en­Kom­pe­tenz­Zen­trum und der Kam­pa­gne „Onliner­land Saar“ die Stär­kung von digi­ta­len Kom­pe­ten­zen im Saarland.

Zwar liegt das Saar­land mitt­ler­wei­le mit dem bun­des­weit größ­ten Zuwachs von 4,5 % im Län­der­ran­king auf Platz 11 und bei der Breit­band­nut­zung sogar auf Platz 9, die rei­nen Zugangs­da­ten sagen aller­dings noch nicht viel dar­über aus, wie kom­pe­tent das Inter­net wirk­lich genutzt wird“, so Dr. Gerd Bau­er, Direk­tor der LMS. „Es gibt immer noch viel zu tun, bis Medi­en­kom­pe­tenz als vier­te Kul­tur­tech­nik im Sin­ne eines bewuss­ten und kri­ti­schen Umgangs mit media­len Ein­drü­cken bei allen Bevöl­ke­rungs­grup­pen ange­kom­men ist.“ (mehr …)

Sendungen mit Nervenkitzel für Kinder

Kürbis mit LMS-LogoAuf www.flimmo.tv gibt FLIMMO einen Über­blick dar­über, was am 31.10. im Fern­se­hen gebo­ten ist. So wer­den zu eini­gen Seri­en eige­ne Halloween-Specials gezeigt. Außer­dem lau­fen Spiel­fil­me und Sen­dun­gen für unter­schied­li­che Alters­grup­pen. Aber auch Wis­sens­wer­tes ist dabei: Es wird bei­spiels­wei­se erklärt, was beim Gru­seln im Kör­per pas­siert und war­um wir über­haupt vor man­chen Din­gen Angst haben. (mehr …)

Neun Projekte mit insgesamt 80+2 T Euro gefördert.

Dr. Bauer, der Förderausschuss 2015, Knut Engler-Leblanc, Rolf Vogl u. die geförderten ProjektträgerSaar­brü­cken, 15. Okto­ber 2015: Auf Emp­feh­lung eines unab­hän­gi­gen För­der­aus­schus­ses unter­stützt die Saar­land Medi­en GmbH in die­sem Jahr zwei Film­fes­ti­vals und sie­ben Film­pro­jek­te mit ins­ge­samt 80.000 Euro. Die Über­ga­be der För­der­ver­trä­ge fand im Rah­men einer Ver­an­stal­tung in der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land statt, bei der die ein­zel­nen Pro­jek­te vor­ge­stellt wur­den und es anschlie­ßend Gele­gen­heit gab, sich direkt mit den jewei­li­gen Pro­jekt­ver­ant­wort­li­chen und der saar­län­di­schen Film­sze­ne aus­zu­tau­schen. Durch den Abend führ­te bigFM-Moderator Rolf Vogl. (mehr …)

Sputnik_Einladung_HomepageWir leben heu­te län­ger, haben mit 50 noch rund 30 gesun­de Jah­re vor uns. Wie wol­len wir mit die­ser gewon­ne­nen Zeit umge­hen? Län­ger schla­fen, die Welt berei­sen, Rosen züch­ten? Und was, wenn alle die­se Din­ge getan sind?

Vie­le Men­schen wol­len so lan­ge wie mög­lich aktiv blei­ben, ob arbei­tend, sozi­al enga­giert oder ehren­amt­lich. Die­se Erkennt­nis the­ma­ti­siert der Regis­seur Lukas Schmid und die Pro­du­zen­tin Bar­ba­ra Wackernagel-Jacobs in ihrem Doku­men­tar­film “Sput­nik Moment — 30 gewon­ne­ne Jahre”.

(mehr …)

LMS und Bildungsministerium verleihen Siegel für Engagement im Bereich Medienkompetenz

PM 19/2015

Schüler und Schülerinnen bei der Siegerehrung von Internet ABCSaar­brü­cken, 22. Juli 2015: Bil­dungs­mi­nis­ter Ulrich Com­mer­çon und Dr. Jörg Ukrow, stell­ver­tre­ten­der Direk­tor der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land zeich­ne­ten heu­te in der Bach­tal­schu­le Schwalbach-Elm 19 saar­län­di­sche Grund­schu­len mit dem Pro­jekt­sie­gel Internet-ABC Schu­le aus.

Das Pro­jekt Internet-ABC Schu­le ist eine Initia­ti­ve der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land in Koope­ra­ti­on mit dem Minis­te­ri­um für Bil­dung und Kul­tur und dem Ver­ein Internet-ABC. Jede Grund­schu­le, die sich gezielt für eine För­de­rung der Inter­net­kom­pe­tenz ihrer Schü­le­rin­nen und Schü­ler ein­set­zen woll­te, konn­te sich bewer­ben. Ins­ge­samt haben sich 30 Schu­len im Schul­jahr 2014/2015 bei der LMS ange­mel­det. 19 Ein­rich­tun­gen haben bis zum Schul­jah­res­en­de die Kri­te­ri­en erfüllt, die für die Erlan­gung des Sie­gels erfor­der­li­chen sind. (mehr …)

Wir feiern das Älterwerden

PM 18/2015

Die Gastredner zum 10-jäghrigen JubiläumSaar­brü­cken, 21. Juli 2015: „Nie war akti­ves Älter­wer­den so ein­fach wie heu­te“, war das Fazit, das Dr. Gerd Bau­er, Vor­sit­zen­der des Medi­en­Netz­werks Saar­Lor­Lux e.V. und Direk­tor der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land, anläss­lich der Fei­er zum 10‑jährigen Bestehen von Onliner­land Saar zog.

Unter dem Mot­to „10 Jah­re Onliner­land Saar – Wir fei­ern das Älter­wer­den“ hat das saar­län­di­sche Inter­net­pro­jekt zum 10. Geburts­tag ein­ge­la­den und hoch­ka­rä­ti­ge Gra­tu­lan­ten fei­er­ten mit.

(mehr …)

Hörfunkexperten diskutieren über Umstiegs-Kriterien und wagen dabei einen Blick in ihre Nachbarländer

Referenten und VeranstaltungsteilnehmerWer soll für den Umstieg von UKW auf Digi­tal­ra­dio zah­len? Braucht es einen Abschalt­ter­min für UKW oder müs­sen viel­mehr bestimm­te Kri­te­ri­en erfüllt sein, um abschal­ten zu kön­nen? Und braucht man Digi­tal­ra­dio wirk­lich? Was sind eigent­lich die Vor­tei­le für den Hörer, was wären mög­li­che Alter­na­ti­ven? Und kann Deutsch­land von den Erfah­run­gen ande­rer euro­päi­scher Län­der profitieren?

Die­se und ande­re Fra­gen dis­ku­tier­ten Radio­ex­per­ten aus Deutsch­land, Groß­bri­tan­ni­en, Luxem­burg, Öster­reich und der Schweiz bei der Tagung DAB+ in Euro­pa: Vom Ein­stieg zum Umstieg, zu der die Medi­en­an­stal­ten unter Feder­füh­rung der saar­län­di­schen Medi­en­an­stalt LMS und mit Unter­stüt­zung der Ver­tre­tung des Saar­lan­des beim Bund ein­ge­la­den hatten.

Die voll­stän­di­ge Pres­se­mit­tei­lung inklu­si­ve einer Foto­stre­cke fin­den Sie hier auf der Inter­net­prä­senz der Medienanstalten.

Foto: Teil­neh­mer und Refe­ren­ten der Veranstaltung:
v.l.n.r.: Dr. Nor­bert Hol­zer (KEF), Dr. Ulrich Lie­be­now (ARD), Mar­cel Reg­not­to (BAKOM), Prof. Dr. Mark D. Cole (EMR), Dr. Gerd Bau­er (LMS), Jürg Bach­mann (VSP), Dr. Flo­ri­an Phil­apitsch (Kom­m­Aus­tria), Albert Mal­li (ORF), Stef­fen Grim­berg, Peter Davies (Ofcom), Alfred Grinschgl (RTR GmbH)

Urhe­ber des Bil­des gemäß § 13 UrhG: Andre­as Fran­ke  — panabild.de

LMS prämiert Wettbewerbsbeiträge zum Thema Manipulation

 PM 16/2015

Medienwettbewerb "getrickst & abgelichtet"

Medi­en­wett­be­werb “getrickst & abgelichtet”

Saar­brü­cken, 03. Juli 2015: Im Rah­men einer fei­er­li­chen Preis­ver­lei­hung hat die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) die Preis­trä­ger ihres dies­jäh­ri­gen Medi­en­wett­be­werbs getrickst & abge­lich­tet?! ausgezeichnet. 

Ins­ge­samt wur­den von 12 schu­li­schen und außer­schu­li­schen Ein­rich­tun­gen aus dem Saar­land 19 Bei­trä­ge zum The­ma „Mani­pu­la­ti­on mit und durch Medi­en“ in Form von Video­clips, Trick­fil­men, Dia­shows, bear­bei­te­ten Fotos und Prä­sen­ta­tio­nen zum Wett­be­werb ein­ge­reicht. An der Pro­duk­ti­on waren über 130 Kin­der und Jugend­li­che im Alter von 5 bis 17 Jah­ren beteiligt.

Eine vier­köp­fi­ge Fach­ju­ry bewer­te­te die ein­ge­reich­ten Wer­ke hin­sicht­lich ver­schie­de­ner Kri­te­ri­en wie mani­pu­la­ti­ve Ele­men­te, Gestal­tung, Kern­aus­sa­ge, Betei­li­gungs­grad der Kin­der etc. (mehr …)

 

Kate­go­rie „Video“

 

Eichen­laub­schu­le Weiskirchen

Eichenlaubschule Weiskirchen

Eichen­laub­schu­le Weiskirchen

 

 

 

 

 

 

 

Be thin – be fit

Video­clip, pro­du­ziert mit Tablet

The­ma: Werbemanipulation

7 Schüler/innen des 10A-Kurses Eng­lisch. Alter: 15 bis 16 Jahre

(mehr …)

Gerd Bauer vertritt Landesmedienanstalten in bundesweitem Gremium

PM 14/2015

RadiomikrofonSaar­brü­cken, 24. Juni 2015: Der Direk­tor der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS), Dr. Gerd Bau­er, wur­de von den deut­schen Lan­des­me­di­en­an­stal­ten in das neue „Digi­tal­ra­dio Board“ des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Ver­kehr und digi­ta­le Infra­struk­tur“ (BMVI) ent­sandt. (mehr …)

Die Medi­en­an­stal­ten laden Sie herz­lich zur Teil­nah­me an der Tagung ein:

DAB+  in Europa
Vom Ein­stieg zum Umstieg

15. Juli 2015; 10:00 bis 17:00 Uhr
Ver­tre­tung des Saar­lan­des beim Bund, Berlin

In unse­rer Ver­an­stal­tung infor­mie­ren Radio­ex­per­ten über den aktu­el­len Stand bei der Ent­wick­lung von Kri­te­ri­en für ein Umstiegs­kon­zept von UKW auf Digi­tal­ra­dio und dis­ku­tie­ren dar­über, ob und in wel­cher Wei­se die Erfah­run­gen aus ande­ren euro­päi­schen Län­dern für die Debat­te in Deutsch­land frucht­bar gemacht wer­den können.

Wir freu­en uns auf Ihren Besuch.

Anmel­dung

Ein­la­dung als PDF

Ter­min zu iCal/Outlook hinzufügen

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen über die medi­en­an­stal­ten fin­den Sie hier.

Sommerfest der LMS 2015Am 11. Juni 2015 lud die Lan­des­me­di­en­an­stalt zum all­jähr­li­chen Som­mer­fest ein. Unter der Schirm­herr­schaft von Rein­hold Jost, Minis­ter für Umwelt und Ver­brau­cher­schutz des Saar­lan­des, tra­fen sich etwa 200 Gäs­te, um bei hei­te­rem Him­mel den Som­mer zu begrü­ßen und sich bei guter Stim­mung über das aktu­el­le Gesche­hen in der saar­län­di­schen Medi­en­welt zu unter­hal­ten. Für das musi­ka­li­sche Rah­men­pro­gramm sorg­te die Band ira­ga­z­zi. Impres­sio­nen vom Som­mer­fest fin­den Sie hier.

Der Direk­tor und das Team der LMS bedan­ken sich bei allen Besu­chern für die­sen gelun­ge­nen Som­mer­start. Die Erlö­se des Som­mer­fests wer­den in die­sem Jahr gespen­det zu Guns­ten des  The­re­si­en­heims — Zen­trum für heil­päd­ago­gi­sche Kinder‑, Jugend und Fami­li­en­hil­fe The­re­si­en­heim.

Einladung SommerfestDas Som­mer­fest 2015 steht im Zei­chen Regio­na­li­tät und Nach­hal­tig­keit. Wir freu­en uns, dass wir vor die­sem Hin­ter­grund den saar­län­di­schen Minis­ter der Jus­tiz und Minis­ter für Umwelt und Ver­brau­cher­schutz Rein­hold Jost als Schimm­her­ren für unser Fest gewin­nen konn­ten. Nut­zen Sie die Gele­gen­heit, um mit Ver­tre­tern aus Wirt­schaft, Medi­en und Poli­tik ins Gespräch zu kom­men. Für die musi­ka­li­sche Unter­hal­tung sorgt die Band ira­ga­z­zi. (mehr …)

Senioren entdecken das Internet mit Tablet PCs

PM 13/2015

Teilnehmer OnlinerlandSaar­brü­cken, 27. Mai 2015: Nach dem erfolg­rei­chen Pilot­kurs im Okto­ber 2014 hat die Kam­pa­gne „Onliner­land Saar“ von Medi­en­Netz­werk Saar­Lor­Lux e.V. und Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land erneut einen Inter­net­ein­füh­rungs­kurs mit Tablet Com­pu­tern durch­ge­führt. Fast 20 Senio­rin­nen und Senio­ren lern­ten, wie man mit­tels der vir­tu­el­len Tas­ta­tur eine Inter­net­adres­se ein­gibt, zwi­schen den Sei­ten „wischt“ und Apps her­un­ter­lädt. (mehr …)

Vom Einstieg zum Umstieg

Bei die­ser Tagung infor­mie­ren Radio­ex­per­ten über den aktu­el­len Stand bei der Ent­wick­lung von ent­spre­chen­den Umstiegs-Kriterien und dis­ku­tie­ren dar­über, ob und in wel­cher Wei­se die Erfah­run­gen aus ande­ren euro­päi­schen Län­dern für die Debat­te in Deutsch­land frucht­bar gemacht wer­den können.

Mitt­woch, 15. Juli 2015
Ver­tre­tung des Saar­lan­des beim Bund

Schulen können sich bewerben

PM 12/2015

Schüler beim Seminarfach MedienDie Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) bie­tet Schu­len kos­ten­los die Mög­lich­keit, in der gym­na­sia­len Ober­stu­fe das Semi­nar­fach Medi­en durch­zu­füh­ren. Dabei unter­stützt die LMS die Schu­len mit Refe­ren­ten und bei der inhalt­li­chen Pla­nung des zwei­stün­di­gen Faches. Lern­in­hal­te sind bei­spiel­wei­se die Pro­duk­ti­on von Vide­os, medi­en­recht­li­che Fra­ge­stel­lun­gen oder die Beschäf­ti­gung mit Foto­tech­ni­ken. Theo­re­ti­sche wer­den mit prak­ti­schen Aspek­ten ver­bun­den, um für die Schü­le­rin­nen und Schü­ler ein abwechs­lungs­rei­ches Unter­richts­pro­gramm zu bie­ten. (mehr …)

PM 11/2015

Praedikat_Ausgezeichneter-Ort-2015Saar­brü­cken, 11. Mai 2015: Mit der Kam­pa­gne „Onliner­land Saar“ gehö­ren das Medi­en­Netz­werk Saar­Lor­Lux e.V. und die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land zu den 100 Preis­trä­gern des bun­des­wei­ten Wett­be­werbs „Aus­ge­zeich­ne­te Orte im Land der Ideen“ 2015. Der Wett­be­werb steht in die­sem Jahr im Zei­chen des Mot­tos „Stadt, Land, Netz! Inno­va­tio­nen für eine digi­ta­le Welt“. Damit wür­di­gen die Initia­ti­ve „Deutsch­land – Land der Ideen“ und die Deut­sche Bank Ideen und Pro­jek­te, die Lösun­gen für die Her­aus­for­de­run­gen des digi­ta­len Wan­dels bereit­hal­ten. (mehr …)

Gesundheitsministerium, Landespräventionsinstitut und Landesmedienanstalt starten Initiative

PM 10/2015

Bauer_Bachmann_Dörr_HomepageSaar­brü­cken, 08. Mai 2015: „All­zu viel ist unge­sund“ und „Erhö­hen Sie nicht die Dosis“ – Im Gesund­heits­be­reich sind die­se Rat­schlä­ge schon lan­ge Stan­dard. Doch wie sieht es mit der Medi­en­ge­sund­heit aus? Gibt es auch hier ver­läss­li­che und all­ge­mein­gül­ti­ge Regeln zur Benut­zung sowie Risi­ken und Nebenwirkungen?

Das Minis­te­ri­um für Sozia­les, Gesund­heit, Frau­en und Fami­lie hat gemein­sam mit dem Lan­des­in­sti­tut für prä­ven­ti­ves Han­deln (LPH) und der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) „sechs gol­de­ne Regeln zur Medi­en­nut­zung“ zusam­men­ge­stellt, die heu­te der Öffent­lich­keit prä­sen­tiert wur­den. Minis­te­rin Bach­mann begrüßt die Initia­ti­ve sehr: „Wir möch­ten vor allem Eltern von jun­gen Kin­dern und wer­den­de Eltern dar­auf hin­wei­sen, dass sie mit ihrem Ver­hal­ten hin­sicht­lich Medi­en­kon­sum maß­geb­lich Ein­fluss auf die gesun­de Ent­wick­lung ihrer Kin­der neh­men müs­sen.“ (mehr …)

Der TV-Programmratgeber gibt Eltern Tipps zum rich­ti­gen Start ihrer Kin­der in die Medi­en­welt. Die aku­tel­le Aus­ga­be greift eine Befra­gung von Kin­der­gar­ten­kin­dern, Eltern, Erzie­her und Erzie­he­rin­nen auf, mit dem die Vor­lie­ben und der Medi­en­um­gang von Kin­dern eru­iert wur­de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu der Befra­gung und den Bezugs­stel­len sind in der ange­führ­ten Pres­se­mit­tei­lung FLIMMO — Start in die Medi­en­welt. Rich­ti­ge Beglei­tung von klein auf zu finden.

Girls Day 2015_1 Anläss­lich des Girls‘ Day 2015, dem Mäd­chen­zu­kunfts­tag, ver­an­stal­te­te die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land das Semi­nar „Pro­gram­mie­ren leicht gemacht“.

Mäd­chen ab 10 Jah­ren erhiel­ten dort einen Ein­blick in das Berufs­feld einer Pro­gram­mie­re­rin. Sie nutz­ten dafür eine App, die auf einem Tablet instal­liert war und die ihnen spie­le­risch die Grund­la­gen des Pro­gram­mie­rens vermittelte.

Im Anschluss dis­ku­tier­ten Abtei­lungs­lei­te­rin Karin Bickel­mann, Kurs­lei­ter Wolf­gang Pfei­fer und zwei Kurs­teil­neh­me­rin­nen in einem Video­chat gemein­sam mit Minis­ter­prä­si­den­tin Anne­gret Kramp-Karrenbauer und ande­ren Girls‘ Day Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern über die beruf­li­chen Zie­le von Mäd­chen und jun­gen Frau­en. Am Nach­mit­tag fand das glei­che Kurs­an­ge­bot auch für Jungs statt.

Onlinerland Saar und Energie SaarLorLux starten Veranstaltungsreihe

PM 09/2015

Mit Energie ins Internet - Dr. Ukrow mit TeilnehmernSaar­brü­cken, 21. April 2015: Mit dem Kurs „Kaffee-Kuchen-Internet“ star­tet heu­te die Ver­an­stal­tungs­rei­he „Mit Ener­gie ins Inter­net“ von Ener­gie Saar­Lor­Lux und der Kam­pa­gne „Onliner­land Saar“. Inner­halb von sie­ben Wochen wer­den Inter­net­neu­lin­ge fit für die Daten­au­to­bahn gemacht. (mehr …)

Saarland Medien und Landesvertretung bieten Gelegenheit zum Netzwerken

 

Max Ophüls Preisträger - Gruppenfoto

Max Ophüls Preis­trä­ger — Gruppenfoto

 

Ber­lin / Saar­brü­cken, 12. Febru­ar 2015: Rund 400 Film­schaf­fen­de, Nach­wuchs­fil­mer und Film­lieb­ha­ber kamen am Berlinale-Mittwoch zum tra­di­tio­nel­len Max Ophüls Emp­fang der Saar­land Medi­en in die saar­län­di­sche Lan­des­ver­tre­tung in Berlin. 

Jür­gen Lenn­artz, Chef der Staats­kanz­lei des Saar­lan­des, Gast­ge­ber Dr. Gerd Bau­er, Geschäfts­füh­rer der Saar­land Medi­en GmbH, Ralf Latz, Bür­ger­meis­ter von Saar­brü­cken, und das Team das Fes­ti­vals Max Ophüls Preis setz­ten sich in die­sem Jahr ins­be­son­de­re für eine Öff­nung des Fes­ti­vals ein. (mehr …)

Medienrat der LMS konstituiert sich neu

PM 05/2015

Vorsitzender Medienrat 8. Amtsperiode Prof. Dr. Stephan OrySaar­brü­cken, 30. Janu­ar 2015: In sei­ner kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung zur 8. Amts­pe­ri­ode hat der Medi­en­rat der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) Prof. Dr. Ste­phan Ory ein­stim­mig zum Vor­sit­zen­den wiedergewählt.

Rechts­an­walt Ory ist Direk­tor des Insti­tuts für Euro­päi­sches Medi­en­recht und Honorar-Professor der Rechts­wis­sen­schaft­li­chen Fakul­tät der Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des. Als Medi­en­rats­vor­sit­zen­der ver­tritt er die Inter­es­sen der LMS in der Gre­mi­en­vor­sit­zen­den­kon­fe­renz der Lan­des­me­di­en­an­stal­ten auch bun­des­weit. (mehr …)

Verstärkte Kooperation mit MedienKompetenzZentrum der LMS geplant

30 Jahre LMSSaarbrücken/Eupen, 29. Janu­ar 2015: Das Medi­en­zen­trum der Deutsch­spra­chi­gen Gemein­schaft Bel­gi­ens ist zum Jah­res­be­ginn Mit­glied des Medi­en­Netz­werks Saar­Lor­Lux e. V. gewor­den. Ver­bun­den mit dem Bei­tritt ist eine ver­stärk­te Koope­ra­ti­on zwi­schen dem Eupe­ner Medi­en­zen­trum und dem Medi­en­Kom­pe­tenz­Zen­trum (MKZ) der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) in Saar­brü­cken. (mehr …)

PK 04/2015

Kalender Onlinerland SaarSaar­brü­cken, 20. Janu­ar 2015: Der aktu­el­le Ter­min­ka­len­der der Kam­pa­gne „Onliner­land Saar“ mit über 350 Kur­sen, Semi­na­ren und Ver­an­stal­tun­gen zum The­ma Inter­net ist ab sofort erhält­lich. Neben den bewähr­ten Ange­bo­ten der Kam­pa­gne wie „Kaffee-Kuchen-Internet“, „Ein­kau­fen im Inter­net“ oder „Senio­ren sur­fen sicher“ sind auch Kur­se ver­schie­de­ner saar­län­di­scher Wei­ter­bil­dungs­in­sti­tu­tio­nen auf­ge­nom­men. (mehr …)

Sprechstunde in allen saarländischen Landkreisen

PM 03/2015 

Onlinerland-TasseSaar­brü­cken, 07. Janu­ar 2015: Die Inter­net­kam­pa­gne „Onliner­land Saar“ von Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land und Medi­en­Netz­werk Saar­Lor­Lux e.V. bie­tet erst­mals im ers­ten Halb­jahr 2015 den „Onliner­land Saar Internet-Treff“ an. Zwei Stun­den lang kön­nen alle Inter­es­sier­ten, die bereits einen Inter­net­kurs besucht haben und über ent­spre­chen­de Vor­kennt­nis­se ver­fü­gen, unter Anlei­tung im Inter­net sur­fen und span­nen­de neue Inter­net­sei­ten ent­de­cken. (mehr …)

LMS stellt Seminarprogramm 1/2015 vor

PM 02/2015

MKZ ProgrammhefteSaar­brü­cken, 06. Janu­ar 2015: Das Medi­en­Kom­pe­tenz­Zen­trum der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land hat pünkt­lich zum Jah­res­be­ginn sein neu­es Semi­nar­pro­gramm veröffentlicht.

Weit über 100 Kur­se ver­mit­teln von Janu­ar bis Juni neu­es­te Erkennt­nis­se aus Medi­en­for­schung und –pra­xis und befas­sen sich mit aktu­el­len Fra­ge­stel­lun­gen. Die Ver­an­stal­tun­gen ste­hen allen Saar­län­de­rin­nen und Saar­län­dern offen, die ihr Wis­sen in Sachen Medien(kompetenz) erwei­tern und sich qua­li­fi­zie­ren wol­len. (mehr …)

PM 01/2015

Saar­brü­cken, 5. Janu­ar 2015: Auf die loka­le UKW-Frequenz Mer­zig 105,1 MHz, die die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land im Novem­ber 2014 aus­ge­schrie­ben hat­te, haben sich fol­gen­de zwei Inter­es­sen­tin­nen frist­ge­recht bewor­ben:

  • die Cen­tral FM Media GmbH für das Hör­funk­spar­ten­pro­gramm „Radio Saarschleifenland“,
  • die Radio Mer­zig 105,1 UG für das Hör­funk­voll­pro­gramm „Radio Merzig“.

(mehr …)

Gruppenfoto FilmfördervergabeSaar­brü­cken, 11. Dezem­ber 2014: Die Saar­land Medi­en GmbH hat beim dies­jäh­ri­gen Film­för­der­emp­fang rund 58.000,00 Euro an neun Pro­jek­te ver­ge­ben , die von bigFM-Moderator Rolf Vogl vor­ge­stellt wur­den. Dar­über hin­aus erhielt ein Pro­du­zen­ten­team einen Son­der­preis in Höhe von 5.000 Euro, den die GO! Gene­ral Over­night Express und Logistics Saar­brü­cken GmbH gestif­tet hat. Ins­ge­samt hat­ten auf die Aus­schrei­bung 19 Bewer­ber 23 Anträ­ge ein­ge­reicht. (mehr …)