Austausch über Medienregulierung, Pressefreiheit, Digitalisierung und Projekte zur Förderung der Medienkompetenz

PM 12/2018

Saar­brü­cken, 27. April 2018: US-Generalkonsul James W. Her­man war heu­te mit Ver­tre­tern des ame­ri­ka­ni­schen Gene­ral­kon­su­lats und des Deutsch-Amerikanischen Insti­tuts Saar­land zu Gast in der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS).

LMS-Direktor Uwe Con­radt und Prof. Dr. Ste­phan Ory, Vor­sit­zen­der des Medi­en­ra­tes der LMS, tausch­ten sich mit den Gäs­ten über aktu­el­le The­men der Medi­en­po­li­tik aus. Im Fokus stan­den ins­be­son­de­re Fra­gen der Medi­en­re­gu­lie­rung, Viel­falts­si­che­rung und Pres­se­frei­heit. Her­man zeig­te sich dabei als Befür­wor­ter einer ange­mes­se­nen Medi­en­re­gu­lie­rung, die nicht Zen­sur bedeu­tet, son­dern in einem gewis­sen Rah­men Frei­hei­ten und Chan­cen für die Medi­en­schaf­fen­den bie­tet. Die LMS freut sich mit Gene­ral­kon­sul Her­man einen wei­te­ren Part­ner im trans­at­lan­ti­schen Dia­log gefun­den zu haben. (mehr …)

LMS Medienabend 2017

PM 18/2017

Saar­brü­cken, 30. Juni 2017: „Freie Welt in Gefahr? Wer beein­flusst, wie wir die Welt sehen?“ Unter die­sem Mot­to stand der dies­jäh­ri­ge Medi­en­abend der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) in der Bel éta­ge am Deutsch-Französischen Gar­ten in Saar­brü­cken. Im Vor­feld der Bun­des­tags­wah­len freu­te sich der Direk­tor der LMS beson­ders, als Ver­tre­ter der Poli­tik den Chef des Bun­des­kanz­ler­am­tes und Bun­des­mi­nis­ter für beson­de­re Auf­ga­ben, Peter Alt­mai­er, begrü­ßen zu kön­nen. „Peter Alt­mai­er ist für uns an die­sem Abend sowohl in sei­nen regie­rungs­amt­li­chen Funk­tio­nen ein wert­vol­ler Gesprächs­part­ner, aber auch als medi­en­er­fah­re­ner und medi­en­af­fi­ner Demo­krat und Abge­ord­ne­ter des Bun­des­ta­ges“, so Uwe Con­radt.

Zusam­men mit der Wis­sen­schaft­le­rin Prof. Dr. Katha­ri­na Zweig, dem Vor­sit­zen­den des Medi­en­rats der LMS, Prof. Dr. Ste­phan Ory, und Uwe Con­radt führ­te Alt­mai­er einen Dia­log zum Wan­del der Medi­en­nut­zung, über Gefah­ren der Mei­nungs­ma­ni­pu­la­ti­on und Ver­än­de­run­gen von Mei­nungs­bil­dungs­pro­zes­sen durch sozia­le Medi­en. (mehr …)

Bergmann mit VR-BrilleSaar­brü­cken, 21. Juni 2017: Am 25.06.2017 fei­ert der Lan­des­ver­band der Bergmanns‑, Hütten- und Knap­pen­ver­ei­ne des Saar­lan­des den Tag des Berg­manns.

Im Zei­chen der saar­län­di­schen Berg­bau­ge­schich­te steht auch das Medi­en­kom­pe­tenz­pro­jekt Das ERBE on Tour des Medi­en­Netz­werks Saar­Lor­Lux e. V. (MNS). „Digi­ta­li­sier­te Expo­na­te, vir­tu­el­le Aus­stel­lungs­räu­me und Vir­tu­al Rea­li­ty las­sen den Besu­cher in die Geschich­te des saar­län­di­schen Berg­baus ein­tau­chen. Mit Hil­fe moderns­ter Tech­nik wird der Besu­cher vom stil­len Betrach­ter zum akti­ven Erfor­scher“, erklärt Dr. Gerd Bau­er, Vor­stands­vor­sit­zen­der des MNS. (mehr …)

LMS und Bildungsministerium verteilen Medienkompetenz-Informationen an Eltern von Erst- und Drittklässlern

PM 23/2016

UC mit CommerconRein­heim, 16. Sep­tem­ber 2016: Gera­de zu Beginn der Schul­zeit sind Eltern beson­ders inter­es­siert an medi­en­päd­ago­gi­schen The­men und wün­schen sich Tipps für die Medi­en­er­zie­hung. Vor allem der rich­ti­ge Umgang mit Fern­se­hen und Inter­net wirft in Fami­li­en mit Grund­schul­kin­dern häu­fig Fra­gen auf.

Um Eltern eine Ori­en­tie­rungs­hil­fe in der täg­lich anste­hen­den Medi­en­aus­wahl an die Hand zu geben, haben die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) und das Minis­te­ri­um für Bil­dung und Kul­tur (MBK) zu Beginn des Schul­jah­res mehr als 15.000 Infor­ma­ti­ons­bro­schü­ren zum The­ma Medi­en­kom­pe­tenz ver­teilt. Die Eltern der rund 7.500 Erst­kläss­ler erhiel­ten den „FLIMMO – Pro­gramm­be­ra­tung für Eltern“. Den rund 7.700 Drittklässler-Familien wur­de die Bro­schü­re „Tipps für Eltern zum Ein­stieg von Kin­dern ins Netz“ vom Ver­ein Internet-ABC zur Ver­fü­gung gestellt. (mehr …)

PM 22/2016

Saar­brü­cken, 16. Sep­tem­ber 2016: Der Medi­en­rat der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) hat in sei­ner Sit­zung vom 15. Sep­tem­ber 2016 fol­gen­de Ent­schei­dun­gen getrof­fen:

ParabolschüsselnVer­ga­be der UKW-Frequenz 100,9 MHz Lebach

Die Mit­glie­der des Medi­en­ra­tes haben beschlos­sen, die UKW-Hörfunkfrequenz 100,9 MHz Lebach der Radio Salü Euro-Radio Saar GmbH für das Pro­gramm „Clas­sic Rock Radio“ zuzu­wei­sen.

Zulas­sung der MSM Medi­en Saar Mosel GmbH

Die MSM Medi­en Saar Mosel GmbH wur­de als Ver­an­stal­te­rin der bei­den Wer­be­fern­seh­pro­gram­me “Saar­land Fern­se­hen 1” und “Saar­land Fern­se­hen 2” zuge­las­sen. Vor­ge­se­hen ist die Ver­an­stal­tung und Ver­brei­tung eines 24-stündigen rei­nen Wer­be­pro­gram­mes, das aus­schließ­lich kom­mer­zi­el­le Bericht­erstat­tun­gen und Wer­be­sen­dun­gen beinhal­tet. (mehr …)

LMS-Direktor begrüßt Zuweisung von Übertragungskapazitäten an Radio Schlagerparadies und dessen neue Zulassung

PM 15/2016

ParabolschüsselnSaar­brü­cken, 22. Juni 2016: Uwe Con­radt, Direk­tor der LMS, begrüßt die Ent­schei­dun­gen der Kom­mis­si­on für Zulas­sung und Auf­sicht (ZAK) der Lan­des­me­di­en­an­stal­ten, der Schla­ger­pa­ra­dies GmbH mit Sitz in Klein­blit­ters­dorf / Auers­ma­cher Über­tra­gungs­ka­pa­zi­tä­ten auf dem bun­des­wei­ten Digitalradio-Multiplex zuzu­wei­sen. Das Pro­gramm Radio Schla­ger­pa­ra­dies, das bereits seit 2014 im Rah­men eines Zulie­fe­rungs­ver­tra­ges mit der Regio­cast über DAB+ aus­ge­strahlt wird, kann somit auch in Zukunft in fast ganz Deutsch­land emp­fan­gen wer­den. (mehr …)

Abschlussveranstaltung der Aktionstage 2016 zum Safer Internet Day

PM 14/2016

Tablett, das bedient wirdSaar­brü­cken, 20. Juni 2016: Die dies­jäh­ri­gen Akti­ons­ta­ge zum Safer Inter­net Day der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) und der Arbeits­kam­mer des Saar­lan­des enden am mor­gi­gen Diens­tag im Regio­nal­ver­band Saar­brü­cken.

Nach dem Start am 16. Febru­ar 2016 im Land­kreis Neun­kir­chen wur­den die Akti­ons­ta­ge „Inter­net – mit Sicher­heit!“ in allen saar­län­di­schen Land­krei­sen mit gro­ßem Erfolg durch­ge­führt.

Schwer­punkt war neben den aktu­el­len Sicher­heits­the­men der Umgang mit mobi­len End­ge­rä­ten. Dabei wur­den die Nut­zung öffent­li­cher Hot Spots (Stö­rer­haf­tung) von den Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern eben­so unter Sicher­heits­aspek­ten des End­ver­brau­chers kri­tisch hin­ter­fragt wie das Cloud-Computing. (mehr …)

Logo Wege zum MedienkompassBei einer gemein­sa­men Auf­takt­ver­an­stal­tung des Minis­te­ri­ums für Bil­dung und Kul­tur, der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) und des Lan­des­in­sti­tut für Päd­ago­gik und Medi­en (LPM) wur­de den betei­lig­ten Grund­schu­len am 16. Juni 2016 das Kon­zept für den Medi­en­kom­pass für Schü­le­rin­nen und Schü­ler vor­ge­stellt. Ziel des „Medi­en­kom­pass Grund­schu­le im Saar­land“ ist es, Kin­dern die Mög­lich­keit zu geben, sys­te­ma­tisch ihre Fähig­kei­ten und Kennt­nis­se im Bereich Medi­en­kom­pe­tenz zu ent­wi­ckeln. Leh­re­rin­nen und Leh­rer wer­den bei der Ver­mitt­lung im Unter­richt durch Fort­bil­dun­gen und päd­ago­gi­sche Tage unter­stützt. Außer­dem wird ihnen Unter­richts­ma­te­ri­al zur Ver­fü­gung gestellt.

Die voll­stän­di­ge Pres­se­mit­tei­lung kann unter die­sem Link ein­ge­se­hen wer­den: PM40-Medienkompass.

Vorsicht beim Fernseh- und Receiver-Kauf für DVB-T2 HD-Empfang

PM 13/2016

Logo DVB-T2Saar­brü­cken, 30. Mai 2016: Zuschaue­rin­nen und Zuschau­er, die im Groß­raum Saar­brü­cken Fern­se­hen ter­res­trisch emp­fan­gen wol­len, haben ab dem 31. Mai 2016 hier­zu eine pro­gramm­lich wie tech­nisch deut­lich ver­bes­ser­te Mög­lich­keit. Der Groß­raum Saar­brü­cken gehört mit 19 ande­ren Bal­lungs­räu­men in Deutsch­land zu den Gebie­ten, in denen ab die­sem Zeit­punkt die Pro­gram­me  von Das Ers­te, RTL, Pro­Sie­ben, Sat.1, Vox und ZDF in HD-Qualität emp­fan­gen wer­den kön­nen. Mög­lich macht dies der neue Stan­dard DVB-T2 HD, auf des­sen zukünf­ti­gen Ein­satz sich die Sen­der, die Medi­en­an­stal­ten und die Netz­be­trei­ber ver­stän­digt haben. (mehr …)

Uwe Conradt: „Medienordnung steht vor großen Herausforderungen — Freiheit der Berichterstattung muss unangetastet bleiben“

PM 12/2016

5O0A8469 kleinSaar­brü­cken, 23. Mai 2016: In der jüngs­ten Sit­zung des Medi­en­rats der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) hat der neue Direk­tor der LMS, Uwe Con­radt, in einer Antritts­re­de die Ent­wick­lungs­li­ni­en der Arbeit der Lan­des­me­di­en­an­stalt skiz­ziert und in die­sem Zusam­men­hang die Bedeu­tung des Medi­en­rats her­vor­ge­ho­ben.

Er erin­ner­te dar­an, dass das Saar­land das ers­te Bun­des­land war, das ein Rund­funk­ge­setz vor­wei­sen konn­te, das die Ver­an­stal­tung von pri­va­tem Rund­funk zuließ und Aus­gangs­punkt für die Zulas­sung von pri­va­tem Rund­funk in ganz Deutsch­land war. Die föde­ra­le und staats­fer­ne Aus­ge­stal­tung von Medi­en­re­gu­lie­rung und Rund­funk­ord­nung habe sich bewährt und sei auch wei­ter­hin jedem rein zen­tra­lis­ti­schen Ansatz weit über­le­gen, um die Frei­heit des Rund­funk und die umfas­sen­de Mei­nungs­bil­dung durch Medi­en zu gewähr­leis­ten. (mehr …)