PM 36/2016

Kind vor FernseherSaar­brü­cken, 23. Dezem­ber 2016: Die Weih­nachts­fei­er­ta­ge und die Tage zwi­schen Weih­nach­ten und Sil­ves­ter sind oft auch eine Zeit, in der Kin­der län­ger als sonst fern­se­hen dür­fen. Es wäre daher wün­schens­wert, dass Sen­der in ihrem Pro­gramm Rück­sicht auf die Tat­sa­che neh­men, dass an die­sen Tagen auch jun­ge Kin­der abends vor dem Fern­se­her sit­zen. Da dies oft nicht der Fall ist, soll­ten Eltern gera­de zu den Fei­er­ta­gen neben der emp­foh­le­nen Fern­seh­dau­er auch ver­stärkt die Pro­gramm­in­hal­te prü­fen.

Nicht jeder Film, der Hän­sel und Gre­tel heißt, ist eine kind­ge­rech­te Mär­chen­ver­fil­mung. Im Hexen­häus­chen bei­spiels­wei­se bei Hän­sel und Gre­tel: Hexen­jä­ger auf Pro­Sie­ben (ursprüng­lich ab 16 Jah­ren frei­ge­ge­ben), ver­ber­gen sich jede Men­ge Grusel‐ und Action­ele­men­te. (mehr …)

Verbraucherzentrale und LMS raten Gerätekennzeichnung genau zu prüfen

PM 35/2016

Logo DVB-T2Saar­brü­cken, 09. Dezem­ber 2016: Ab dem 29. März 2017 wird digi­ta­les Anten­nen­fern­se­hen im Saar­land aus­schließ­lich über den neu­en Stan­dard DVB‐T2 HD aus­ge­strahlt. Das sorgt für eine bes­se­re Bild­qua­li­tät. Das neue Signal kann aller­dings nur mit einem DVB‐T2‐HD‐kompatiblen Fern­se­her oder Emp­fangs­ge­rät, auch Recei­ver genannt, emp­fan­gen wer­den, dar­auf wei­sen die saar­län­di­sche Lan­des­me­di­en­an­stalt (LMS) und die Ver­brau­cher­zen­tra­le des Saar­lan­des hin.

Bei den Gerä­ten in Elek­tro­märk­ten ist nicht immer erkenn­bar, ob sie DVB‐T2 HD bereits unter­stüt­zen“, kri­ti­siert Jür­gen Zim­per, Geschäfts­füh­rer der Ver­brau­cher­zen­tra­le. „Auf man­chen Gerä­ten fin­den sich Hin­wei­se wie bei­spiels­wei­se ‘DVB‐T2 (H.264)´. Die­se sind jedoch nicht für den Emp­fang in Deutsch­land geeig­net.“ Eine Rei­he der im Han­del erhält­li­chen Recei­ver kön­nen nur die unver­schlüs­sel­ten HD‐Sender der öffentlich‐rechtlichen Fern­seh­sen­der emp­fan­gen. „Die gro­ßen Pri­vat­sen­der wer­den ihr Pro­gramm über das neue DVB‐T2 HD nur ver­schlüs­selt über die Pay‐TV‐Plattform “fre­e­n­et TV” aus­strah­len. Spä­tes­tens drei Mona­te nach Ein­füh­rung des Regel­be­trie­bes von DVB‐T2 HD sind die­se Ange­bo­te kos­ten­pflich­tig”, so Uwe Con­radt, Direk­tor der LMS. (mehr …)

- Vergabe der Frequenz Merzig 105,1 MHz
— Feststellung Wirtschaftsplan
— Förderung des Projekts Media & Me

PM 34/2016

image_preview-300x199Saar­brü­cken, 02. Dezem­ber 2016: Der Medi­en­rat der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) hat in sei­ner Sit­zung vom 1. Dezem­ber 2016 fol­gen­de Beschlüs­se gefasst:

Ver­ga­be der Fre­quenz Mer­zig 105,1 MHz
Die UKW‐Frequenz Mer­zig 105,1 MHz wird der Cen­tral FM Media GmbH für das Hör­funk­spar­ten­pro­gramm „Radio Saar­schlei­fen­land“ zuge­wie­sen. Die Ver­an­stal­te­rin strahlt ihr Pro­gramm bereits über die Fre­quenz Mett­lach 106,1 MHz aus.
Wei­te­re Infos zu Radio Saar­schlei­fen­land unter www.radiorsl.de

Fest­stel­lung Wirt­schafts­plan 2017
Der Medi­en­rat hat den Wirt­schafts­plan für das Jahr 2017 fest­ge­stellt. Bei den Bera­tun­gen hier­zu hat der Direk­tor der LMS ins­be­son­de­re auch über geplan­te Maß­nah­men zur För­de­rung des Medien‐ und Medi­en­for­schungs­stand­or­tes sowie der Medi­en­kom­pe­tenz infor­miert. Der Wirt­schafts­plan, der auf den Rege­lun­gen des Saar­län­di­schen Medi­en­ge­set­zes sowie der Geschäfts‐ und der Finanz­ord­nung der LMS basiert, beinhal­tet eine mehr­jäh­ri­ge Finanz­pla­nung. Er wird nach Geneh­mi­gung durch die Rechts­auf­sichts­be­hör­de auf der Web­site der LMS ver­öf­fent­licht. (mehr …)

Hörfunk Programmanalyse 2016 vorgelegt

PM 33/2016

Saar­brü­cken, 02. Dezem­ber 2016: Der Medi­en­rat der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) nahm am 01. Dezem­ber 2016 die Pro­gramm­ana­ly­se pri­va­ter Hör­funk­pro­gram­me 2016 ent­ge­gen, die durch das Insti­tut House of Rese­arch GmbH in Ber­lin erstellt wur­de.

Die der empi­ri­schen Stu­die zugrun­de lie­gen­de Stich­pro­be von ins­ge­samt 588 Pro­gramm­stun­den wur­de im April/Mai 2016 erho­ben. Sie umfasst die sie­ben über UKW emp­fang­ba­ren Pro­gram­me big­FM Saar­land, Clas­sic Rock Radio, Radio Hom­burg, Radio Neun­kir­chen, Radio Saar­brü­cken, Radio Saar­schlei­fen­land und Radio Salü.

Im Ergeb­nis konn­te der Medi­en­rat fest­stel­len, dass das Saar­land in der Gesamt­schau eine viel­fäl­ti­ge Radio­land­schaft mit lan­des­weit, regio­nal und lokal täti­gen Sen­dern auf­weist. Eine Ana­ly­se der geo­gra­fi­schen Bezü­ge von Pro­gramm­in­hal­ten ergibt über­dies, dass ins­ge­samt eine flä­chen­de­cken­de Ver­sor­gung mit infor­mie­ren­den Wort­bei­trä­gen gege­ben ist. (mehr …)

Erlebnisreise in die Welt der digitalen Medien

PM 32/2016

LMS-BetaraumSaar­brü­cken, 01. Dezem­ber 2016: Der Direk­tor der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) wird heu­te im Bei­sein des Medi­en­ra­tes den neu­en LMS‐Betaraum offi­zi­ell eröff­nen. Ab nächs­ter Woche kön­nen sich alle inter­es­sier­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­ger zu den unten auf­ge­führ­ten Öff­nungs­zei­ten auf eine „Erleb­nis­rei­se in die Welt der digi­ta­len Medi­en“ bege­ben.

Im LMS‐Betaraum kön­nen an ver­schie­de­nen Sta­tio­nen Ange­bo­te getes­tet wer­den.

Die Fernseh‐ und Radio‐Station bie­tet Ein­bli­cke in die Welt des digi­ta­len Rund­funks (DVB‐T2 HD, DAB+, AV‐Angebote auf diver­sen Internet‐Plattformen), mit einem 3D‐Drucker kön­nen klei­ne Objek­te gedruckt wer­den, mit der Makey Makey‐Platine kann auf Bana­nen Kla­vier gespielt wer­den. Die Besu­cher tes­ten Aug­men­ted Rea­li­ty Anwen­dun­gen und erle­ben mit VR‐Brille vir­tu­el­le Wel­ten. An wei­te­ren Sta­tio­nen wer­den Trick­fil­me pro­du­ziert, 360° Fotos auf­ge­nom­men und diver­se Soci­al Media Apps aus­pro­biert. (mehr …)

LMS‐Direktor begrüßt Signal für grenzüberschreitenden TV‐Empfang

PM 31/2016

Fernbedienung auf einer FernsehzeitschriftSaar­brü­cken, 30. Novem­ber 2016: Ab Don­ners­tag, 1. Dezem­ber 2016, kön­nen Saar­län­de­rin­nen und Saar­län­der Fran­ce 5 wie­der frei im digi­ta­len Kabel­netz der Voda­fone Kabel Deutsch­land GmbH emp­fan­gen. Nach der Ver­schlüs­se­lung des Signals des fran­zö­si­schen Fern­seh­pro­gramms durch die Ver­an­stal­te­rin Fran­ce Tele­vi­si­on im April 2016 war dies aus tech­ni­schen Grün­den nicht mehr mög­lich. Auf Initia­ti­ve der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land hat die Voda­fone Kabel Deutsch­land GmbH nun gemein­sam mit dem TV‐Anbieter eine Lösung gefun­den. Dar­über hin­aus ist es gelun­gen, die bereits ange­kün­dig­te Abschal­tung der Pro­gram­me Fran­ce 2 und Fran­ce 3 zu ver­hin­dern. (mehr …)

Internet‐ABC gibt Weihnachtsspecial heraus

PM 30/2016

Weihnachtsspecial Internet-ABCSaar­brü­cken, 30. Novem­ber 2016: Mit der Advents­zeit beginnt auch die Zeit der gro­ßen und klei­nen Wün­sche. Auf den Wunsch­zet­teln vie­ler Kin­der ste­hen Smart­pho­nes, Com­pu­ter­spie­le und Kon­so­len ganz weit oben. Doch vie­le Eltern fra­gen sich: Sol­len wir nicht wenigs­tens wäh­rend der Weih­nachts­fei­er­ta­ge ohne Spie­le­kon­so­le, Tablet und Co. aus­kom­men? Wo doch die digi­ta­len Medi­en schon das gan­ze Jahr über den All­tag mit­be­stim­men.

Pas­send zur Vor­weih­nachts­zeit hat das Internet‐ABC in einem The­men­spe­cial Hin­ter­grund­in­fos sowie Tipps zum The­ma „Digi­ta­le Weih­nachts­ge­schen­ke für Kin­der“ zusam­men­ge­stellt. (mehr …)

Mehr Privat‐TV Angebote über Antenne empfangbar — Neuer Standard nicht in allen Endgeräten verfügbar

PM 29/2016

Logo DVB-T2Saar­brü­cken. 20. Novem­ber 2016: Zum „Welt­tag des Fern­se­hens“ am 21. Novem­ber 2016 infor­miert die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) über die bevor­ste­hen­de Umstel­lung des ter­res­tri­schen Digi­tal­fern­se­hens vom Stan­dard DVB‐T auf DVB‐T2.

Da der bis­he­ri­ge Stan­dard des digi­ta­len Anten­nen­fern­se­hens DVB‐T zum 29. März 2017 abge­schal­tet wird, müs­sen Fern­seh­ge­rä­te über die bis­her DVB‐T emp­fan­gen wur­de, fit für den neu­en Stan­dard DVB‐T2 HD gemacht wer­den. Geeig­ne­te Empfangs­geräte sind bereits in gro­ßer Aus­wahl im Han­del erhält­lich. (mehr …)

Die LMS betei­ligt sich mit fol­gen­den Pro­jek­ten am Rah­men­pro­gramm zum Natio­na­len IT‐Gipfel, der am 16. und 17. Novem­ber 2016 in Saar­brü­cken statt­fin­det. Dies­jäh­ri­ges Mot­to: Ler­nen und Han­deln in der Digi­ta­len Welt. (mehr …)

Eine Erlebnisreise in die Welt der digitalen Medien

PM 28/2016

LMS-BetaraumSaar­brü­cken, 11. Novem­ber 2016: Zum Natio­na­len IT Gip­fel, der 2016 in Saar­brü­cken statt­fin­det, öff­net die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) am Don­ners­tag, 17. Novem­ber 2016, von 14 bis 17 Uhr schon ein­mal vor­ab die Türen ihres neu­en LMS‐Betaraums. Hier kön­nen sich alle inter­es­sier­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­ger auf eine Erleb­nis­rei­se in die Welt der digi­ta­len Medi­en bege­ben.

Die Men­schen ste­hen ange­sichts des stän­di­gen Wan­dels in der Welt der digi­ta­len Medi­en vor der Her­aus­for­de­rung, den Anschluss zu behal­ten. Unser Ziel ist es, sie in einer Stun­de an aktu­el­le Ent­wick­lun­gen her­an­zu­füh­ren — eine digi­ta­le Grund­bil­dung mit Erleb­nis­cha­rak­ter”, so Uwe Con­radt, Direk­tor der LMS. (mehr …)