Wir öffnen unsere Türen für Sie!

WortwolkeWas genau macht eigent­lich eine Lan­des­me­di­en­an­stalt und wer arbei­tet dort? Wir laden Sie herz­lich ein, uns und die The­men, mit denen wir uns beschäf­ti­gen, ken­nen­zu­ler­nen. Am Sams­tag, 19. August 2017, öff­nen wir beim LMS-Mediensommer unse­re Türen für Sie und Ihre Fami­li­en.

Von 10 bis 15 Uhr haben Sie die Gele­gen­heit, eine Ent­de­ckungs­rei­se quer durch die Medi­en­welt zu unter­neh­men. Wir bie­ten ver­schie­de­ne Kurz­vor­trä­ge und Work­shops zum Rein­schnup­pern an und infor­mie­ren Sie über unse­re Pro­jek­te Onliner­land Saar, Erbe on Tour und das Dop­pel­Ein­horn. Im LMS-Betaraum — Zen­trum für digi­ta­le Kom­pe­tenz kön­nen Sie außer­dem neu­es­te tech­ni­sche Ent­wick­lun­gen wie Vir­tu­al Rea­li­ty Bril­len oder eine 3D-Drucker aus­pro­bie­ren oder sich im Pro­gram­mie­ren (für Anfän­ger) üben, um z.B. auf Bana­nen Kla­vier zu spie­len oder mit dem Tablet Lego-Autos zu steu­ern.

Wir freu­en uns auf unse­ren Ehren­gast Alex­an­der Mie­sen, Prä­si­dent des Par­la­ments der Deutsch­spra­chi­gen Gemein­schaft Bel­gi­ens, die saar­län­di­schen pri­va­ten Rund­funk­ver­an­stal­ter, die das Pro­gramm ergän­zen, und die Jung­jour­na­lis­ten vom Pro­jekt Media & Me, die über den Tag berich­ten wer­den.

Unse­re ganz klei­nen Gäs­te kön­nen sich im Mal­club krea­tiv aus­to­ben.
Das detail­lier­te Pro­gramm geben wir recht­zei­tig bekannt.

Zur Anmel­dung

PM 19/2017

Forschungsprojekt untersucht den Einfluss von Google auf die Bundestagswahl 2017

Saar­brü­cken, 06. Juli 2017: Die LMS star­tet heu­te gemein­sam mit meh­re­ren Part­nern ein For­schungs­pro­jekt zur Rol­le von Goog­le und sei­nen Algo­rith­men bei der Bun­des­tags­wahl 2017 und bit­tet dafür um Ihre Mit­hil­fe. „Für das Pro­jekt #Daten­spen­de: Goog­le und die Bun­des­tags­wahl 2017 bit­ten wir Nut­zer, sich auf ihrem PC ein von den For­schern pro­gram­mier­tes Plug­in zu instal­lie­ren. Die­ses Plug­in sucht, wenn der Brow­ser geöff­net ist, alle vier Stun­den auf Goog­le News und Goog­le Search nach rund 15 vor­de­fi­nier­ten Par­tei­na­men und Poli­ti­kern, also bei­spiels­wei­se nach ‚CDU‘, ‚SPD‘, ‚Ange­la Mer­kel‘ oder ‚Chris­ti­an Lind­ner‘, und über­mit­telt die dabei gene­rier­ten Such­ergeb­nis­se zu Ana­ly­se­zwe­cken an ein unab­hän­gi­ges For­scher­team der Initia­ti­ve Algo­rith­mWatch, dar­un­ter die renom­mier­te Algo­rith­mus­for­sche­rin Prof. Dr. Katha­ri­na Zweig. (mehr …)


 

Ent­de­cken, Erle­ben, Stau­nen und Infor­mie­ren ste­hen beim LMS-Betaraum im Vor­der­grund. Inter­es­sier­te Bür­ge­rin­nen und Bür­ger al­ler Alters­stu­fen ha­ben die Mög­lich­keit, si­ch hier auf ei­ne Erleb­nis­rei­se in die Welt der di­gi­ta­len Medi­en zu be­ge­ben und si­ch über die neu­es­ten Inno­va­tio­nen im Medi­en­be­reich zu in­for­mie­ren.

Die Fernseh- und Radio-Station bie­tet Ein­bli­cke in die Welt des di­gi­ta­len Rund­funks (DVB-T2 HD, DAB+, AV-Angebote auf di­ver­sen Internet-Plattformen) und mit ei­nem 3D-Drucker kön­nen klei­ne Objek­te ge­druckt wer­den. Die Besu­cher tes­ten Aug­men­ted Rea­li­ty Anwen­dun­gen und tau­chen mit Hil­fe von Vir­tu­al Rea­li­ty Bril­len in frem­de Wel­ten ein. An wei­te­ren Sta­tio­nen wer­den Trick­fil­me pro­du­ziert, 360° Fotos auf­ge­nom­men und di­ver­se Soci­al Media Apps aus­pro­biert.

Geöff­net mitt­wochs von 15.00 bis 19.00 Uhr

Grup­pen ab 5 Per­so­nen bit­ten wir um te­le­fo­ni­sche Vor­anmel­dung (Tel.: 0681 / 3 89 88–12).
Für Grup­pen von 8 bis 14 Per­so­nen kön­nen ge­son­der­te Ter­mi­ne ver­ein­bart wer­den.