Gemeinsamer Appell der privaten Rundfunkveranstalter im Saarland und der LMS an Landtag und Regierung des Saarlandes

PM 12/2020

Saar­brü­cken, 03. April 2020: Mit einem gemein­sa­men Appell haben sich die im Saar­land zuge­las­se­nen pri­va­ten Rund­funk­ver­an­stal­ter und die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS) heu­te an Land­tag und Regie­rung des Saar­lan­des gerich­tet und auf die beson­de­ren Pro­blem­la­gen des pri­va­ten Rund­funks im Saar­land auf­merk­sam gemacht. Um eine exis­ten­zi­el­le Bedro­hung der der­zei­ti­gen Rund­funk­viel­falt für das Saar­land abzu­wen­den spre­chen sich die Betei­lig­ten für beson­de­re, zeit­nah umge­setz­te und über die bis­he­ri­gen all­ge­mei­nen Hilfs­pa­ke­te hin­aus­rei­chen­de Unter­stüt­zungs­maß­nah­men aus. (mehr …)

Vie­le geplan­te Medi­en­ver­an­stal­tun­gen, wie bei­spiels­wei­se Film­fes­ti­vals, suchen auf­grund der Corona-Krise ihren Weg von der rea­len Welt in die vir­tu­el­le. Das Strea­men von sol­chen Online­ver­an­stal­tun­gen könn­te unter ver­schie­de­nen Vor­aus­set­zun­gen recht­lich als Rund­funk­sen­dung ein­ge­stuft wer­den, wes­we­gen die Medi­en­an­stal­ten nun ein ver­ein­fach­tes Anzei­ge­ver­fah­ren für sol­che Streaming-Angebote bereit stel­len. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie auf der Home­page der Medi­en­an­stal­ten.

Ein For­mu­lar zur Online-Anzeige von Live-Streaming-Angeboten kann hier abge­ru­fen wer­den.

PM 11/2020

Saar­brü­cken, 19. März 2020: Wegen der Aus­brei­tung des Coro­na­vi­rus sind Schu­len, Kin­der­ta­ges­stät­ten, Spiel­plät­ze und Sport­an­la­gen geschlos­sen, Kin­der sol­len über­wie­gend zuhau­se betreut wer­den.

Die Ver­su­chung, Medi­en­an­ge­bo­te zur Kin­der­be­treu­ung ein­zu­set­zen, ist groß. Unse­re „Gol­de­nen Medi­en­re­geln“ geben Eltern Tipps und Hil­fe­stel­lun­gen für einen Umgang mit Medi­en in der Fami­lie, der allen Betei­lig­ten mög­lichst nutzt.

Gol­de­ne Regeln zur Medi­en­nut­zung für Eltern in Corona-Zeiten

Kon­takt für Pres­se­an­fra­gen:
Dr. Jörg Ukrow
stv. Direk­tor
E‑Mail: ukrow [at] LMSaar [dot] de
Tel.: 0681 38988–50

Bis Ende April fin­den sämt­li­che Ver­an­stal­tun­gen der LMS, der Saar­land Medi­en und des Medi­en­netz­werks Saar­Lor­Lux mit Blick auf die aktu­el­le Situa­ti­on und zur Unter­stüt­zung der Bemü­hun­gen, die Ver­brei­tung des Corona-Virus ein­zu­gren­zen, nicht statt.

Wie ande­re Ein­rich­tun­gen auch, stel­len die LMS, die Saar­land Medi­en und das Medi­en­netz­werk Saar­Lor­Lux ver­stärkt auf mobi­les Arbei­ten um.

Wir bit­ten um Ver­ständ­nis, wenn Anfra­gen per Email oder Tele­fon erst nach einer gewis­sen Zeit beant­wor­tet wer­den.

Bit­te ach­ten Sie auf sich und Ihre Mit­men­schen und blei­ben Sie gesund!

Dr. Jörg Ukrow
Stv. Direk­tor

Im Hin­blick auf die aktu­el­len Ent­wick­lun­gen im Saar­land und auf der Grund­la­ge der Beschlüs­se der Lan­des­po­li­tik zur Ver­mei­dung der Aus­brei­tung des Coro­na­vi­rus wer­den – par­al­lel zur Schlie­ßung der Schu­len – alle Ver­an­stal­tun­gen des Medi­en­Kom­pe­tenz­Zen­trums der LMS vor­erst bis Ende April abge­sagt.

Dies betrifft sowohl die ter­mi­nier­ten Ver­an­stal­tungs­an­ge­bo­te aus unse­rem Semi­nar­pro­gramm 1/2020, als auch alle zusätz­lich ver­ein­bar­ten Kur­se sowie Unter­richts­pro­jek­te. Der LMS-Betaraum — Zen­trum für digi­ta­le Kom­pe­tenz bleibt eben­falls bis Ende April geschlos­sen.

Die aus­ge­fal­le­nen Kur­se und Pro­jek­te wer­den nach Mög­lich­keit ins 2. Halb­jahr ver­legt, bereits gezahl­te Kurs­ge­büh­ren wer­den zurück erstat­tet.

Blei­ben Sie gesund!
Ihr Team des Medi­en­Kom­pe­tenz­Zen­trums