Analoges Kabel

Die analoge Kabelbelegung der Vodafone Kabel Deutschland GmbH in den Bereichen

Blieskastel, Großrosseln, Heusweiler, Homburg, Illingen, Kirkel Klarenthal, Kleinblittersdorf, Lebach, Losheim, Mandelbachtal-Ommersheim, Merzig, Neunkirchen, Nohfelden, Oberthal, Ottweiler, Saarbrücken, Saarlouis, St. Wendel, Sulzbach und Völklingen.

finden Sie durch Klick auf den jeweiligen Ortsnamen.

Sollten Sie Kunde eines anderen Netzbetreibers oder aus einem anderen Bereich sein, kann die Einspeisung geringfügig abweichen!

 

Digitales Kabel (DVB-C)

Wird Fernsehen oder Radio über eine digitale Kabelleitung gesendet, spricht man von DVB-C (Digital Video Broadcasting – Cable). Über DVB-C können mehr TV- und Radioprogramme empfangen werden als beim analogen Kabel. Bei Freischaltung der verschlüsselten Angebote sind es schon heute über 100 TV- und 45 Radioangebote.

Ein weiterer Vorteil von DVB-C ist die Rückkanalfähigkeit, die in vielen Ausbaugebieten vorhanden ist. Damit ist auch die Nutzung anderer Dienste, etwa ein Internetanschluss oder Telefon, über die Kabelleitung möglich. Da digitales Kabel jedoch noch nicht in allen Gebieten bzw. Wohnhäusern mit eigenem Kabelnetz im Saarland verfügbar ist, erkundigen Sie sich bitte vor der Umrüstung diesbezüglich bei Ihrem Kabelanbieter.

Umrüstung / Kosten

Für den DVB-C-Empfang ist ein DVB-C Receiver notwendig. Dieser entschlüsselt die über DVB-C ausgestrahlten, digitalen Programme für den Empfang am TV-Gerät und wird zwischen Kabelanschlussdose und Fernseher über SCART-Anschluss oder Antenneneingang angeschlossen. Um alle Free-TV Angebote empfangen zu können, benötigt man darüber hinaus eine Smart Card des Kabelnetzbetreibers. Lediglich die digitalen Programme von ARD und ZDF (auch deren HD-Programme) können mit allen Digital Receivern auch ohne freigeschaltete Smart Card empfangen werden.

Wie beim analogen Kabelempfang zahlen Sie eine monatliche Kabelgebühr. Zu dem Grundentgelt können zusätzliche Kosten je nach Wahl des Programmpakets oder weiterer Serviceangebote anfallen.

Unter folgendem Link können Sie sich die Programme der Vodafone Kabel Deutschland GmbH, die an Ihrem Standort verfügbar sind, anzeigen lassen:

https://zuhauseplus.vodafone.de/digital-fernsehen/kabel/tv-sender/sendersuche.html