FLIMMO – Programmberatung für Eltern e.V.

Die Bro­schü­re FLIMMO wird her­aus­ge­ge­ben vom Ver­ein Pro­gramm­be­ra­tung für Eltern, dem die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land als Grün­dungs­mit­glied ange­hört.logo-flimmo-gelb_ab_20mm

Der FLIMMO ver­steht sich als kon­kre­te Ori­en­tie­rungs­hil­fe für den Umgang mit dem Fern­se­hen und bie­tet damit einen Pro­gramm­leit­fa­den für Eltern und Erzie­hen­de. Neben einem aus­führ­li­chen The­men­teil gibt der drei­mal jähr­lich Anfang Janu­ar, Mai und Sep­tem­ber erschei­nen­de Rat­ge­ber einen Über­blick über regel­mä­ßig aus­ge­strahl­te und bei Kin­dern belieb­te Fern­seh­se­ri­en. Der FLIMMO ent­hält auch über das Medi­um Fern­se­hen hin­aus zahl­rei­che Infos und Tipps rund um das The­ma Medi­en und Medi­en­er­zie­hung. Auf der Inter­net­sei­te des FLIMMO wer­den neben aktu­el­len auch älte­re Seri­en bespro­chen.

KaeferDas im Inter­net zu fin­den­de FLIMMO Fach­por­tal unter­stützt Pädagog/inn/en aktiv dabei, Medien(-pädagogik) pra­xis­ge­recht in die erzie­he­ri­sche Arbeit ein­zu­bet­ten.
Seit 2013 gibt es die mit der GIGA Maus in der Kate­go­rie „Fami­lie“ aus­ge­zeich­ne­te FLIMMO-App(lication), die zahl­rei­che Infor­ma­tio­nen zu Fern­seh­sen­dun­gen bie­tet.

2015 wur­de der FLIMMO von der Evens Foun­da­ti­on als eines der bes­ten medi­en­päd­ago­gi­schen Pro­jek­te für Eltern und Kin­der in Euro­pa aus­ge­zeich­net und erhielt als eines von sechs beson­ders vor­bild­haf­ten Pro­jek­ten eine För­de­rung.

Abon­niert wer­den kann der FLIMMO bei der Pro­gramm­be­ra­tung für Eltern e.V., Post­fach 801344 in 81613 Mün­chen oder auf der Inter­net­sei­te unter www.flimmo.tv. Wei­te­re Neu­ig­kei­ten und Infor­ma­tio­nen fin­den sich auch auf der Facebook‐Fanseite des FLIMMO unter www.facebook.de/flimmo.

Ein Ansichts­ex­em­plar der Bro­schü­re kann beim Medi­en­Kom­pe­tenz­Zen­trum der LMS kos­ten­los bestellt wer­den.

 

zurück zu Kooperationen