Créajeune — Filmwettbewerb für Kinder und Jugendliche

Cré­a­jeu­ne ist ein gemein­sa­mes Pro­jekt des Saar­län­di­schen Film­bü­ros e.V., der Ligue de l’enseignement/FOL Mosel­le und der audio­vi­su­el­len Abtei­lung des IRTS Lor­rai­ne. Seit 2008 wird der Wett­be­werb ein­mal jähr­lich durchgeführt.

Cré­a­jeu­ne gibt Kin­dern und Jugend­li­chen Gele­gen­heit, ihre Arbei­ten zu zei­gen und jun­ge Men­schen aus der Groß­re­gi­on zu tref­fen, die eben­falls Fil­me machen. Zu unse­rem Film­fest sind sowohl die jun­gen Filmemacher/innen als auch Lehrer/innen, Betreuer/innen, Eltern und ein brei­tes Publi­kum eingeladen.

Dabei wer­den Fil­me aus vier Län­dern und sie­ben Regio­nen prä­sen­tiert: den Bun­des­län­dern Saar­land und Rheinland-Pfalz, den fran­zö­si­schen Regio­nen Loth­rin­gen, Elsass, dem Groß­her­zog­tum Luxem­burg sowie aus dem fran­zö­sisch­spra­chi­gen und dem deutsch­spra­chi­gen Teil Walloniens.

Die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land unter­stützt den län­der­über­grei­fen­den Wett­be­werb und stif­tet regel­mä­ßig den Medienkompetenz-Preis.

Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen wen­den Sie sich bit­te an das Film­bü­ro Saar.

 

zurück zu Medienwettbewerbe der LMS
zurück zu Projekte