LMS-Fotowettbewerb “Lass Mal Sehen”

Fotowettbewerb_LassMalSehenIm Jahr 2005 star­te­te das Medi­en­Kom­pe­tenz­Zen­trum der LMS sei­nen ers­ten Internet-Fotowettbewerb zum The­ma „Saar­land 2005: Men­schen im Beruf — Men­schen in der Frei­zeit“.

Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer aller Alters­grup­pen aus dem Saar­land waren auf­ge­for­dert, ihre Wer­ke auf einer eigens ein­ge­rich­te­ten Wettbewerbs-Internetseite zu prä­sen­tie­ren. Dabei stell­ten sie sich gleich­zei­tig einer Online-Abstimmung. Die Auf­ga­ben­stel­lung, Men­schen aus dem Saar­land in Frei­zeit und Beruf dar­zu­stel­len, soll­te dazu anre­gen, dass sich die Ama­teur­fo­to­gra­fen inten­siv sowohl mit der digi­ta­len Tech­nik als auch mit der mani­pu­la­ti­ven Wir­kung von Bil­dern aus­ein­an­der­setz­ten.

Orga­ni­siert und durch Kurs­an­ge­bo­te zur digi­ta­len Bild­be­ar­bei­tung beglei­tet wur­de der Wett­be­werb vom Medi­en­Kom­pe­tenz­Zen­trum der LMS.

In der Alters­klas­se bis 10 Jah­re wur­de Jan Groß mit dem 1. Preis aus­ge­zeich­net, Han­nah Sie­bert mit dem 2. und Birk Blech­schmidt mit dem 3. Preis. In der Kate­go­rie 11 bis 17 Jah­re schaff­ten es Mathi­as Bart­hel auf den 1. Platz, Mathi­as Dill­schnei­der auf den 2. und Alex­an­der Kleer auf den 3. Platz. Der Gewin­ner der Teil­neh­mer ab 18 Jah­re ist Ger­hard Eisin­ger, wäh­rend Frank Gla­de den 2. Platz beleg­te und Edgar Bas­tuck den 3. Preis ent­ge­gen neh­men konn­te.

Zur Preis­ver­lei­hung waren auch die Haupt­spon­so­ren erschie­nen, die durch die Bereit­stel­lung attrak­ti­ver Prei­se zum Erfolg des Wett­be­werbs bei­getra­gen hat­ten.
Auf die Gewin­ne­rin­nen und Gewin­ner der drei Alters­ka­te­go­rien war­te­ten attrak­ti­ve Prei­se wie z.B. hoch­wer­ti­ge Digi­ta­le Foto­ka­me­ras, das Kult­ob­jekt iPOD, aber auch Soft­ware und Lite­ra­tur rund um das The­ma Foto­gra­fie­ren.

Infor­ma­tio­nen und Kon­takt: hier

 

zurück zu Medienwettbewerbe der LMS
zurück zu Projekte