Medienkomp@ss für Grundschulen im Saarland

Medi­en­kom­pe­tenz ist eine Fähig­keit, die immer wie­der neue Aspek­te der tech­ni­schen Ent­wick­lung in den Erzie­hungs­be­reich inte­grie­ren muss. Damit Schü­le­rin­nen und Schü­ler ler­nen, kri­tisch, selbst­be­wusst und sinn­voll mit Medi­en umzu­ge­hen, müs­sen sie die Mög­lich­keit erhal­ten, von klein auf ihre eige­ne Medi­en­kom­pe­tenz zu erwer­ben, zu erwei­tern und zu über­prü­fen.
Gemein­sam mit dem saar­län­di­schen Minis­te­ri­um für Bil­dung und Kul­tur (MBK) hat die LMS das Pro­jekt Medienkomp@ss der rheinland‐pfälzischen Kol­le­gen ins Saar­land trans­fe­riert.

Der Medienkomp@ss wur­de urspüng­lich in Rheinland–Pfalz ent­wi­ckelt und mitt­ler­wei­le vom Saar­land wei­ter­ent­wi­ckelt. Er stellt ein Kom­pe­tenz­ras­ter dar, in dem Schü­le­rin­nen und Schü­ler ihre Kennt­nis­se im Umgang mit Medi­en doku­men­tie­ren. Ziel des Pro­jekts ist es, Kin­dern die Mög­lich­keit zu geben, sys­te­ma­tisch ihre Fähig­kei­ten und Kennt­nis­se im Bereich Medi­en­kom­pe­tenz zu ent­wi­ckeln. Lehr­kräf­te wer­den bei der Ver­mitt­lung im Unter­richt durch Fort­bil­dun­gen und päd­ago­gi­sche Tage unter­stützt. Außer­dem wird ihnen Unter­richts­ma­te­ri­al zur Ver­fü­gung gestellt.

Als Part­ner des Pro­jekts bie­tet die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land neben den Fort­bil­dun­gen aus ihrem Pro­gramm oder dem Pro­jekt “Internet‐ABC Schu­le” auch wei­te­re Medi­en­pro­jekt­ta­ge an, die von den Schu­len für ein­zel­ne Klas­sen gebucht wer­den kön­nen.

Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land und Bil­dungs­mi­nis­te­ri­um unter­stüt­zen das Pro­jekt mit zwei Bro­schü­ren, die 2018 aktua­li­siert und neu auf­ge­legt wur­den:

  • In den Medienkomp@ss kön­nen Schü­le­rin­nen und Schü­ler ein­tra­gen, was sie im Lau­fe ihrer Grund­schul­zeit gelernt und an wel­chen Medi­en­pro­jek­ten sie teil­ge­nom­men haben. Sie kön­nen so selbst doku­men­tie­ren, wel­che Fer­tig­kei­ten sie im Umgang mit Inter­net, Smart­pho­ne, Com­pu­ter, Fern­se­hen, Audio­pro­duk­ten, usw. erwor­ben haben.
    Hier kön­nen Sie den Medienkomp@ss kos­ten­frei her­un­ter­la­den.
  • Die Bro­schü­re Wege zum Medienkomp@ss für Lehr­kräf­te lis­tet zu jedem Kom­pe­tenz­be­reich des Schü­ler­hefts ein Pra­xis­pro­jekt oder eine Metho­de auf, so dass am kon­kre­ten Bei­spiel leicht nach­zu­voll­zie­hend und sehr pra­xis­ori­en­tiert ver­deut­licht wird, wie Lehr­kräf­te eine oder meh­re­re Unter­richts­stun­den gestal­ten kön­nen, um die jewei­li­ge Kom­pe­tenz zu ver­mit­teln. Durch die detail­lier­te Beschrei­bung von Zeit­be­darf, benö­tig­ten Mate­ria­li­en und der Anga­be der jeweils geeig­ne­ten Klas­sen­stu­fe wird eine leich­te Über­tra­gung der Zie­le und eine lang­fris­tig selbst­ver­ständ­li­che Imple­men­tie­rung in den Schul­all­tag ermög­licht.
    Hier kön­nen Sie die Bro­schü­re “Wege­zum­Me­di­en­kom­pass kos­ten­frei her­un­ter­la­den.

 

Seit dem Schul­jahr 2016/2017 betei­li­gen sich im Saar­land Grund­schu­len am Pro­jekt Medienkomp@ss.

 

Ansprech­part­ne­rin in der LMS:

Karin Bickel­mann
Tel.: 0681 / 3 89 88–12
E‐Mail: mkz [at] LMSaar [dot] de