Seminarübersicht für Schulen

Juli bis Dezember 2014

Sicher kommunizieren im Netz (IN-503)

Kin­der lie­ben es, sich im Inter­net zu bewe­gen und dort mit Freun­den zu kommunizieren.
Dabei ist es wich­tig, bestimm­te Sicher­heits­re­geln ein­zu­hal­ten, um mög­li­chen Stol­per­fal­len im Netz aus dem Weg zu gehen. Schü­le­rin­nen und Schü­ler ler­nen wäh­rend des Pro­jekts geeig­ne­te Kin­der­sei­ten ken­nen und üben das Chat­ten sowie das Ver­sen­den und Emp­fan­gen von E‑Mails. Wich­ti­ge Ver­hal­tens­re­geln, die bei der Online-Kommunikation — ins­be­son­de­re auch in Sozia­len Netz­wer­ken — ein­ge­hal­ten wer­den soll­ten, wer­den gemein­sam erar­bei­tet und eingeübt.

Zeit­li­cher Umfang: 2–4 Unterrichtsstunden
Termin(e) nach Ver­ein­ba­rung; ein zusätz­li­cher Eltern­abend zum The­ma ist sinn­voll und kann mit ange­fragt werden




Vor­aus­set­zun­gen:Com­pu­ter­raum, min­des­tens ein PC für jeweils zwei Schüler*innen.
Ziel­grup­pe:Klas­sen­stu­fe 2 bis 6; auch für Förderschulen
Sie inter­es­sie­ren sich für die­ses Seminar?

 

zurück zu Startseite Medienkompetenz