Seminarübersicht für Schulen

Juli bis Dezember 2014

Handyclips (Tab-008)

Smart­pho­ne und Tablet sind als soge­nann­te ‚All-in-One‘-Geräte klei­ne Alles­kön­ner. Sie ver­ei­nen sowohl Foto­ap­pa­rat, Video­ka­me­ra und Auf­nah­me­ge­rät als auch Schnittcomputer.

Unter Nut­zung all die­ser Mög­lich­kei­ten ent­steht in die­sem Tablet-Projekt ein klei­ner Video­clip, bei dem die Schü­le­rin­nen und Schü­ler für alle Ent­ste­hungs­pha­sen selbst ver­ant­wort­lich sind. Sie ent­wi­ckeln Geschich­te und Dreh­buch, gestal­ten das Sze­nen­bild, agie­ren als Kame­ra­leu­te oder Schauspieler*innen und mon­tie­ren die ent­stan­de­nen Auf­nah­men zu einem Film. Die ver­wen­de­ten Apps kön­nen zuhau­se auf den eige­nen Android-Geräten instal­liert, aus­pro­biert und ver­wen­det werden.

Teil­neh­merz­al: Klassenstärke
Zeit­li­cher Umfang: Ins­ge­samt drei Tref­fen, jeweils bis zu vier Unterrichtsstunden
Termin(e) nach Vereinbarung




Vor­aus­set­zun­gen:der Work­shop fin­det mit Tablets der LMS statt
Ziel­grup­pe:Klas­sen­stu­fe 3–13; auch für Berufs- und Fachschulen
Sie inter­es­sie­ren sich für die­ses Seminar?

 

zurück zu Startseite Medienkompetenz