Seminarübersicht nach Zielgruppen sortiert

Aktuelle Veranstaltungen Dezember 2018 bis August 2019

Handy, Smartphone, Tablet & Co. – Nutzungsmöglichkeiten und Grenzen (IV‐501)

Das Mobil­te­le­fon hat das Leben ver­än­dert. Über 90 Pro­zent der der Bevöl­ke­rung besitzt ein Han­dy. Längst sind die Gerä­te nicht mehr nur mobi­le Tele­fon­zel­len, son­dern mul­ti­me­dia­le Tau­send­sas­sa. Via Spra­che, Schrift, Bild und mobi­lem Inter­net wird kom­mu­ni­ziert. Es wer­den per SMS, MMS oder Video­chat Kon­tak­te von unter­wegs gepflegt, Infor­ma­tio­nen gesucht, Fotos geschos­sen und Unter­hal­tungs­an­ge­bo­te genutzt. Bei der Fül­le tech­ni­scher Mög­lich­kei­ten soll­ten aber ein paar Grund­la­gen bekannt sein. Die Teilnehmer/innen beschäf­ti­gen sich mit pas­sen­den Tari­fen zum per­sön­li­chen Tele­fon­ver­hal­ten, Kos­ten­fal­len sowie Rech­ten und Pflich­ten, die Kom­mu­ni­ka­ti­on mit sich bringt. Wei­ter­hin wird über unter­halt­sa­me Inhal­te mit oft­mals unan­ge­neh­men Neben­ef­fek­ten gespro­chen und über krea­ti­ve Sei­ten und Poten­zia­le der mobi­len Hel­fer dis­ku­tiert.
Zeit­li­cher Umfang: ca. 4 Unter­richts­stun­den.




Vor­aus­set­zun­gen:Not­wen­di­ge Aus­stat­tung: Klas­sen­raum mit nor­ma­ler Bestuh­lung oder Stuhl­kreis, PC / Lap­top für den Refe­ren­ten, Bea­mer, Lein­wand (alter­na­tiv dazu: inter­ak­ti­ves White­board)
Ziel­grup­pe:Klas­sen­stu­fe 6 bis 10
Sie inter­es­sie­ren sich für die­ses Semi­nar?