Seminarübersicht nach Zielgruppen sortiert

Aktuelle Veranstaltungen Dezember 2018 bis August 2019

Internetrecht im Alltag: Online produzieren, kopieren, veröffentlichen (IV‐209)

Das The­ma Inter­net­recht betrifft heu­te fast alle Internetnutzer/innen, die das Inter­net aktiv nut­zen und regel­mä­ßig Bei­trä­ge bzw. Fotos pos­ten oder tei­len. Bei der Nut­zung digi­ta­ler Medi­en stel­len sich eini­ge recht­li­che Fra­gen, die für Lai­en nicht immer ein­fach zu beant­wor­ten sind. Der Work­shop beschäf­tigt sich mit all­täg­li­chen Fra­gen rund ums Bildnis‐ und Urhe­ber­recht und erklärt, wel­che Grund­re­geln beach­tet wer­den soll­ten. Dabei wer­den fol­gen­de Fra­ge­stel­lun­gen bespro­chen und dis­ku­tiert: Was muss beim Kopie­ren oder Ver­öf­fent­li­chen von Musik und Bil­dern im Netz beach­tet wer­den, wel­che Rech­te habe ich an selbst ein­ge­stell­ten Fil­men oder Schrift­stü­cken, wie schüt­ze ich mei­ne Wer­ke mit Hil­fe von frei­en Lizen­zen etc.?




Ziel­grup­pe:alle, die Inhal­te online ver­öf­fent­li­chen, Hobby‐Redakteure, Ver­ei­ne, Ver­bän­de, Par­tei­en und alle, die sich einen Über­blick zu Urhe­ber­recht im Inter­net ver­schaf­fen wol­len.
Kos­ten:10 €

Termine


Datum:21.05.2019
Referent/in:Micha­el Wel­ler (Rechts­an­walt)
Ort:LMS
Ter­mi­n­in­fo:Diens­tag, 21. Mai 2019, 17–20 Uhr
Plät­ze :15Anmel­den