Seminarübersicht nach Zielgruppen sortiert

Aktuelle Veranstaltungen Dezember 2018 bis August 2019

Drohnen‐Einmaleins: Tipps, Tricks und Regeln für Einsteiger (TV‐105)

Droh­nen wer­den auch im semi­pro­fes­sio­nel­len Bereich immer belieb­ter. Die klei­nen Flug­ge­rä­te bzw. unbe­mann­ten Luft­fahr­zeu­ge sind mitt­ler­wei­le zu einem erschwing­li­chen Preis zu bezie­hen und wer­den häu­fig mit dem Smart­pho­ne gesteu­ert. Aus­ge­stat­tet mit win­zi­gen Kame­ras lie­fern Sie beein­dru­cken­de Film­auf­nah­men. So erhält man vom Urlaubs­ort, sei­ner Wan­de­rung oder von der eige­nen Immo­bi­lie spek­ta­ku­lä­re Per­spek­ti­ven. Doch wie star­tet man als Anfän­ger in die Welt der Luft­auf­nah­men? Wor­auf muss geach­tet wer­den, sowohl tech­nisch als auch recht­lich? Seit Som­mer 2017 gel­ten für die pri­va­te Nut­zung von Mini‐Drohnen unter 2kg neue gesetz­li­che Regeln. Die Ver­an­stal­tung gibt einen Über­blick über das Regel­werk, die Teil­neh­men­den erfah­ren, wor­auf beim Kauf einer Droh­ne geach­tet wer­den muss und erhal­ten in einem letz­ten prak­ti­schen Teil Tipps und Tricks für die Nut­zung. Auch Fra­ge­stel­lun­gen, wann eine Droh­ne für gewerb­li­che Zwe­cke genutzt wer­den darf (z.B. durch You­Tuber) und wel­che recht­li­chen Aspek­te beach­tet wer­den müs­sen, wer­den Gegen­stand des Kur­ses sein.

In einem prak­ti­schen Teil wird sowohl eine ech­te Droh­ne gestar­tet als auch mit einem Drohnen‐Simulator auf dem Smart­pho­ne geübt.

In Koope­ra­ti­on mit der vhs des Regio­nal­ver­bands Saar­brü­cken.




Ziel­grup­pe:alle, die sich für die Anschaf­fung einer Droh­ne inter­es­sie­ren und/oder einen Ein­blick in Funk­ti­ons­wei­sen und recht­li­che Rah­men­be­din­gun­gen erhal­ten wol­len.
Kos­ten:30 €

Termine


Datum:03.02.2019
Referent/in:Tobi­as Raab (Rechts­an­walt), Jan Bubel (LMS)
Ort:LMS
Ter­mi­n­in­fo:Sonn­tag, 03. Febru­ar 2019, 9–13 Uhr
Plät­ze :10Anmel­den