Seminarübersicht nach Zielgruppen sortiert

Aktuelle Veranstaltungen Dezember 2018 bis August 2019

Jugendliche Spielewelten: Zocken, Streamen, Liken (IN‐314)

Neben You­Tube erfreut sich die Platt­form Twitch.tv bei vie­len Jugend­li­chen gro­ßer Beliebt­heit und gehört aktu­ell zu den meist genutz­ten Livestreaming‐Portalen.
Spe­zi­ell Let’s Plays wer­den meh­re­re Stun­den täg­lich begeis­tert geschaut. Die Ver­an­stal­tung gibt päd­ago­gi­schen Fach­kräf­ten einen ers­ten Ein­blick in die Funk­ti­ons­wei­sen: Was ist Twitch? Wer nutzt Twitch? Was ist der Unter­schied zu You­Tube? Wel­che Fas­zi­na­ti­on übt Twitch auf Jugend­li­che aus? Dane­ben erhal­ten sie Ein­bli­cke in recht­li­che Aspek­te: Wann dür­fen Inhal­te per Live­stream über­tra­gen wer­den und wann nicht? In einem abschlie­ßen­den prak­ti­schen Teil wird vor­ge­stellt, wie Twitch funk­tio­niert, wor­auf beim Strea­men geach­tet wer­den soll­te und wel­che Ein­stel­lun­gen und Pro­gram­me zur Über­tra­gung genutzt wer­den kön­nen. Ide­en für die Nut­zung und The­ma­ti­sie­rung der Platt­form im Rah­men der eige­nen päd­ago­gi­schen Arbeit wer­den gemein­sam ent­wi­ckelt.

In Koope­ra­ti­on mit dem Lan­des­in­sti­tut für Päd­ago­gik und Medi­en (LPM).




Ziel­grup­pe:päd­ago­gi­sche Fach­kräf­te, Lehr­kräf­te
Kos­ten:kei­ne

Termine