Seminarübersicht nach Zielgruppen sortiert

Aktuelle Veranstaltungen Dezember 2018 bis August 2019

Digitale Assistenten in Verbindung mit Smart Home: bequem oder leichtsinnig? (IV‐125)

Digi­ta­le Assis­ten­ten und Smart Home kön­nen unse­ren All­tag enorm erleich­tern. Über Ama­zons Ale­xa und ande­re Sprach­as­sis­ten­ten las­sen sich bei­spiels­wei­se Licht oder Fern­se­hen per Sprach­be­fehl steu­ern, vor­bei die Zei­ten in denen man nach der Fern­be­din­gung suchen muss­te. Auch um tri­via­le Din­ge wie die aktu­el­len Ver­kehrs­in­for­ma­tio­nen oder Öff­nungs­zei­ten von Geschäf­ten her­aus­zu­fin­den, brau­chen wir nur den digi­ta­len Assis­ten­ten zu fra­gen. Die Fül­le an smar­ten Gerä­ten steigt ste­tig, zukünf­tig wird alles ver­netzt und lässt sich über das Smart­pho­ne mit­tels App, auch von unter­wegs, steu­ern. Egal ob smar­te Türklingel/‐schloss, über Kühl­schrän­ke und Steck­do­sen, zu Sicher­heits­ka­me­ras und Sen­so­ren, alles ist denk­bar. Die Poten­zia­le von Digi­ta­len Assis­ten­ten und  Smart Home sowie damit ver­bun­de­ne Risi­ken wer­den vor­ge­stellt, eine Aus­wahl an Gerä­ten kann vor Ort getes­tet wer­den.




Ziel­grup­pe:alle Inter­es­sier­ten
Kos­ten:10 €

Termine


Datum:15.05.2019
Referent/in:Sascha Muck (Stu­dent der Infor­ma­tik)
Ort:LMS
Ter­mi­n­in­fo:Mitt­woch, 15. Mai 2019, 18–20 Uhr
Plät­ze :20Anmel­den