Seminarübersicht nach Zielgruppen sortiert

Aktuelle Veranstaltungen Januar bis August 2020

Dialog im Film (TV-222)

Film ist ein bild­haf­tes Medi­um. Sei­ne Geschich­ten wer­den in ers­ter Linie mit visu­el­len Mit­teln erzählt. Aber auch der Dia­log spielt eine zen­tra­le, in vie­len Dreh­bü­chern sogar eine alles ent­schei­den­de Rol­le. Doch wel­che Wor­te muss man sei­nen Figu­ren in den Mund legen, damit der Ein­druck eines über­zeu­gen­den, authen­ti­schen Dia­logs ent­steht? Wie bekommt ein Dia­log die nöti­ge Tie­fe? Und wel­che Rol­le spielt der Sub­text dabei?

Das Semi­nar geht die­sen fürs fil­mi­sche Erzäh­len wesent­li­chen Fra­gen nach. Im Anschluss dar­an besteht die Gele­gen­heit, von Teilnehmer/innen mit­ge­brach­te Dia­log­tex­te gemein­sam zu bespre­chen, um das gewon­ne­ne Know How auf die­se Wei­se prak­tisch anzu­wen­den.

Die Ver­an­stal­tung fin­det im Rah­men des Moduls Film­stoff­ent­wick­lung statt.

In Koope­ra­ti­on mit der Saar­land Medi­en und der VHS des Regio­nal­ver­bands Saar­brü­cken.




Vor­aus­set­zun­gen:Anmel­dung bis zum 20. April 2020
Ziel­grup­pe:ange­hen­de und eta­blier­te Filmemacher/innen
Kos­ten:20 €

Termine


Datum:25.04.2020
Referent/in:Erhard Schmied (Autor, Lek­tor, Dra­ma­turg)
Ort:LMS
Ter­mi­n­in­fo:Sams­tag, 25. April 2020, 10–14 Uhr
Plät­ze :15Anmel­den