Seminarübersicht nach Zielgruppen sortiert

Aktuelle Veranstaltungen Dezember 2018 bis August 2019

Intensivkurs Kameraarbeit (TV‐204)

Die Anfor­de­run­gen sind hoch: Redak­teu­re wol­len von „ihren“ Kame­ra­leu­ten die in jeder Situa­ti­on best­mög­li­chen Bil­der. Denn was vor Ort nicht gedreht wur­de, lässt sich am Schnitt­platz auch mit den bes­ten digi­ta­len Tricks nicht mehr nach­stel­len.
Der rou­ti­nier­te Umgang mit dem wich­tigs­ten „Arbeits­ge­rät“ steht des­halb in die­sem Kurs im Mit­tel­punkt. Dabei geht es unter Anlei­tung eines Pro­fis um den Ein­satz der „rich­ti­gen“ Brenn­wei­te eben­so wie um das „Hand­ling“ der Kame­ra z.B. beim Dre­hen von Plan­se­quen­zen. Last but not least wer­den auch Kame­ratricks (z.B. der Stop‐Trick) ein­ge­übt, um Erfah­run­gen zu sam­meln, wann die­se ange­bracht sind – oder wann eher nicht.
In Koope­ra­ti­on mit der VHS des Regio­nal­ver­bands Saar­brü­cken.

Vor­ab emp­feh­len wir den Besuch des drei­tei­li­gen Kur­ses Schritt für Schritt zum eige­nen Film am 13., 20. und 27. April 2018.

 




Ziel­grup­pe:(Ange­hen­de) Mediengestalter/innen Bild und Ton, ambi­tio­nier­te Amateurfilmer/innen, erfah­re­ne Hobbyfilmer/innen
Kos­ten:50 €

Termine