Seminarübersicht nach Datum sortiert

Termine Januar bis August 2017

 

Videoschnitt-Aufbaukurs (TV-207)

Machen Sie noch mehr aus Ihren Film­auf­nah­men und ver­bes­sern Sie Ihre Nach­be­ar­bei­tungs­me­tho­den! Das Semi­nar baut auf grund­le­gen­den Kennt­nis­sen zu Video­schnitt­pro­gram­men auf. Die Teil­neh­men­den ver­tie­fen ihre Kennt­nis­se bezüg­lich Text­ef­fek­ten, Fil­tern und Com­po­si­ting. Das Ren­dern in ver­schie­de­ne Aus­ga­be­for­ma­te, die zum Bei­spiel für gän­gi­ge Web­an­wen­dun­gen genutzt wer­den, wird anhand prak­ti­scher Bei­spie­le ein­ge­übt. Spre­cher­text wird auf­ge­zeich­net, Musik und Geräu­sche ein­ge­fügt und abge­mischt. Ein wei­te­rer Schwer­punkt ist das Erstel­len von anspre­chen­den DVD-Menüs.
Gear­bei­tet wird mit der Video­schnitt­soft­ware Sony Vegas Movie Stu­dio HD Pla­ti­num 10.0, die DVD-Architect Stu­dio ent­hält.
Der Kurs passt sich im Schwie­rig­keits­grad den Teil­neh­men­den an.




Vor­aus­set­zun­gen:Grund­kennt­nis­se Video­schnitt
Ziel­grup­pe:alle, die ihre Videoschnitt-Kenntnisse ver­tie­fen wol­len, ehe­ma­li­ge Teilnehmer/innen des Kur­ses „Video­schnitt für Einsteiger/innen“.
Kos­ten:40 € / Per­son

Termine


 

zurück zu Startseite Medienkompetenz