Seminarübersicht nach Datum sortiert

aktuelle Termine Juli bis Dezember 2016

 

Spielen und Lernen im Netz?! - Fachtagung (WQ-317)

Computer- und Videospiele erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Besonders durch die vielfältigen und oftmals kostenfreien Angebote im Internet durchdringen digitale Spiele zunehmend den Alltag besonders der jugendlichen Nutzer: 83 Prozent der Jugendlichen spielen zumindest gelegentlich.
Digitale Spiele sind aber nicht nur für die Unterhaltung in der Freizeit interessant, sondern können auch zum Lernen in medienpädagogischen Kontexten eingesetzt werden.

Die Fachtagung Spielen und Lernen im Netz?! diskutiert am 10. Oktober 2014 von 9 bis 13 Uhr folgende Themenschwerpunkte:

  • Spielen im Netz: Was macht Online-Spiele so beliebt
  • Digital game-based learning: Wie kann mit digitalen Spielen gelernt werden und wie können diese im Schulunterricht eingesetzt werden?.

Nutzung und Wirkung sowie Chancen und Hindernisse von Computerspielen in Bezug auf das Thema "Spielen und Lernen" werden ausführlich besprochen.

Im Laufe der Fachtagung besteht die Möglichkeit, unterschiedliche Spiele (Clash of Clans, Farm Heroes Saga, 2weistein, Ludwig uvm.) mit Computer, Laptop und Tablet auszuprobieren.

Eine Veranstaltung der Landesgruppe Saarland der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK), in Kooperation mit der Landesmedienanstalt Saarland, dem Ministerium für Bildung und Kultur und dem Jugendserver-Saar.

 

Programm:

9:00-9:05 Uhr:
Begrüßung durch Dr. Gerd Bauer (Direktor der LMS) und Rüdiger Fries (Mitglied  im Bundesvorstand der GMK)

9:05-10:30 Uhr:
Vortrag "Spielen und Lernen im Netz" (Anna Hoblitz, Universität Paderborn)

10:30-10:45 Uhr:
Kaffeepause

10:45-12:00 Uhr:
Praxis-Block (Probieren und Testen von Serious und Casual Games auf verschiedenen Plattformen (mobile Endgeräte und PC)

12:00-13:00 Uhr:
Diskussion, Vorstellung aktueller Forschungsergebnisse und weiterführende Tipps

ab 13:00 Uhr:
Get together mit Imbiss

 

Lehrkräfte können sich direkt beim Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) anmelden:
Veranstaltungs-Nr.: E7.503-2945
Link zur Veranstaltung: http://www.lpm.uni-sb.de/index.php?search=45372E3530332D32393435

Pädagogische Fachkräfte und andere Interessierte können sich hier anmelden.


Hier geht es zum offiziellen Einladungsflyer




Zielgruppe:pädagogische Fachkräfte, Lehrkräfte, alle Interessiete
Kosten:keine

Termine


 

zurück zu Startseite Medienkompetenz