Seminarübersicht nach Datum sortiert

Termine ab September 2021

HIER fin­den Sie ein Erklär­vi­deo zu unse­rer Online-Anmeldung.

 

eEtikette: Umgangsformen für E‑Mail und Social Media (IV-211)

E‑Mails schrei­ben und beant­wor­ten ist für die meis­ten Men­schen ein fes­ter Bestand­teil ihres täg­li­chen Arbeits­le­bens. Auch das Betrei­ben von Social Media Auf­trit­ten bei Face­book oder Twit­ter ist für vie­le Unter­neh­men und Insti­tu­tio­nen selbst­ver­ständ­lich gewor­den. Wenn man nicht als „Internet-Rüpel“ gel­ten möch­te, soll­ten jedoch sowohl beim Umgang mit elek­tro­ni­scher Post als auch bei der Nut­zung von Social Media Anwen­dun­gen gewis­se (Höflichkeits-) Regeln ein­ge­hal­ten werden.

Die Teil­neh­men­den beschäf­ti­gen sich mit den for­mel­len Bestand­tei­len von E‑Mails (Autore­spon­der, Signa­tur, Emo­ti­cons und moder­nen For­mu­lie­run­gen) und erfah­ren dar­über hin­aus, wel­che Ver­hal­tens­re­geln in Sozia­len Netz­wer­ken beach­tet wer­den sollten.




Vor­aus­set­zun­gen:kei­ne
Ziel­grup­pe:alle, die ihre E‑Mails stil­si­cher ver­sen­den möch­ten, Berufs­tä­ti­ge, die täg­lich mit E‑Mails und Social Media Anwen­dun­gen arbeiten
Kos­ten:10 € / Person

Termine


zurück zu Start­sei­te Medienkompetenz