Seminarübersicht nach Datum sortiert

Termine ab September 2021

HIER fin­den Sie ein Erklär­vi­deo zu unse­rer Online-Anmeldung.

 

ONLINE-MATINÉE: Tag der Pressefreiheit 2021 (IV-226)

Las­sen Sie uns anfan­gen, ein­an­der wie­der zuzu­hö­ren, ein­an­der zu hören, ein­an­der zu sehen. Ein­an­der Respekt zu zei­gen (…)  wir müs­sen die Kul­tur been­den, in der Fak­ten mani­pu­liert und sogar erfun­den wer­den.“ (Joe Biden 2021, Antrittsrede) 

 

Die Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS), die Siebenpfeiffer-Stiftung und der Saar­län­di­sche Jour­na­lis­ten­ver­band (SJV) möch­ten den „Inter­na­tio­na­len Tag der Pres­se­frei­heit“ zum Anlass neh­men, über digi­ta­les Mit­ein­an­der zu dis­ku­tie­ren und die Bedeu­tung frei­er, plu­ra­lis­ti­scher und unab­hän­gi­ger Medi­en für eine demo­kra­ti­sche Gesell­schaft her­vor­zu­he­ben. Wir wol­len den Dis­kurs über ethi­sche und mora­li­sche Fra­gen indi­vi­du­el­len und insti­tu­tio­nel­len Han­delns mit der Öffent­lich­keit auf­neh­men und Auf­klä­rung leisten.

Medi­en­schaf­fen­de und Per­so­nen des öffent­li­chen Lebens sind zuneh­mend Angrif­fen und Bedro­hun­gen aus­ge­setzt. Hass und Het­ze im Inter­net neh­men bei der Aus­übung jour­na­lis­ti­scher und poli­ti­scher Arbeit zu. Zudem steht die Gesell­schaft vor der Her­aus­for­de­rung, mit dem ver­mehr­ten Auf­tre­ten von Des­in­for­ma­ti­on sowie Phä­no­me­nen wie Hate Speech und Fake News umzu­ge­hen. Es ist unser Anlie­gen, das öffent­li­che Bewusst­sein für die­se Pro­ble­ma­tik zu schär­fen und die Kul­tur der Aner­ken­nung, des Respekts und der Men­schen­wür­de auch in der digi­ta­len Welt zu schüt­zen und zu praktizieren.

Im Rah­men einer ein­stün­di­gen Online-Matinée wer­den wir mit den Panelteilnehmer*innen, Mari­na Weis­band (Poli­ti­ke­rin und Netz­ak­ti­vis­tin), Prof. Dr. Frank Über­all (Vor­sit­zen­der des Deut­schen Jour­na­lis­ten­ver­bands) und Her­mann Josef Schmidt (Prä­si­dent des Saar­län­di­schen Städte- und Gemein­de­ta­ges) den Wert von Jour­na­lis­mus und gesell­schaft­li­chem Enga­ge­ment unter den Schlag­wor­ten „Demo­kra­tie | Respekt | Wahr­heit“ wür­di­gen und Leit­plan­ken für ein digi­ta­les Mit­ein­an­der erarbeiten.

Wir laden Sie ein, sich mit uns für ein demo­kra­ti­sches digi­ta­les Mit­ein­an­der und einen zivi­li­sier­ten Dis­kurs im Netz einzusetzen.

 

Demo­kra­tie | Respekt | Wahr­heit – Wege zu einem neu­en digi­ta­len Miteinander
Online-Matinée
Sonn­tag, 02. Mai 2021
11 – 12 Uhr

 

Die Online-Matinée wird mode­riert von Kath­rin Aue – Jour­na­lis­tin, Mode­ra­to­rin und Autorin. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den Mit­wir­ken­den fin­den Sie hier.

Die Teil­nah­me ist kos­ten­frei. Der Zugangs­link (Zoom) geht Ihnen am 30.04.2021 per E‑Mail zu. Anmel­dun­gen ab Frei­tag, den 30.04.2021 15 Uhr erhal­ten die Zugangs­da­ten am Sonn­tag, den 02.05.2021 vor der Ver­an­stal­tung zuge­schickt. Das voll­stän­di­ge Pro­gramm fin­den Sie hier.




Vor­aus­set­zun­gen:kei­ne
Ziel­grup­pe:alle
Kos­ten:kei­ne

Termine


zurück zu Start­sei­te Medienkompetenz