Seminarübersicht nach Datum sortiert

Termine ab Januar 2021

 

 

Event-Moderation und Medienpräsentation: Aufbaukurs (WQ-216)

Wer eine Ver­an­stal­tung mode­riert, ist das Gesicht des Events, und oft steht und fällt die Stim­mung des Publi­kums mit der Prä­senz des Moderators/der Mode­ra­to­rin. Zudem wer­den Ver­an­stal­tun­gen heu­te häu­fig als Audio- oder Videobei­trag auf­ge­zeich­net und/oder fotografiert.

Wer Ver­an­stal­tun­gen erfolg­reich mode­rie­ren will, muss sich insze­nie­ren und im Hin­blick auf die media­le Ver­öf­fent­li­chung bestimm­te Regeln ein­hal­ten. Zu einem gelun­ge­nen Auf­tritt gehört neben der inhalt­li­chen Kom­pe­tenz auch ein gesun­des Maß Spon­ta­nei­tät und Charme.

Im Semi­nar wer­den Fra­gen rund um die Event-Moderation auf­ge­grif­fen: Wie mode­rie­re ich ein Event? Wie prä­sen­tie­re ich mich auf der Büh­ne? Wie posi­tio­nie­re ich mich für die Kame­ras, wor­auf muss ich bei mei­ner Sprech­wei­se im Fal­le einer Auf­zeich­nung ach­ten? Neben der Insze­nie­rung in Rhe­to­rik, Hal­tung, Mimik und Ges­tik wer­den auch Stim­me und Authen­ti­zi­tät der Prä­sen­ta­ti­on in den Blick genommen.

Die Ver­an­stal­tung ori­en­tiert sich an den bereits vor­han­de­nen Kennt­nis­sen der Teilnehmer*innen und baut dar­auf auf.

In Koope­ra­ti­on mit der VHS des Regio­nal­ver­bands Saar­brü­cken.




Vor­aus­set­zun­gen:Ers­te Erfah­run­gen mit der Mode­ra­ti­on von Ver­an­stal­tun­gen sind von Vor­teil, aber nicht zwin­gend erforderlich.
Ziel­grup­pe:Moderator*innen, aber auch für alle geeig­net, die im beruf­li­chen All­tag häu­fi­ger in die Situa­ti­on kom­men, vor Publi­kum zu sprechen
Kos­ten:50 €

Termine


Datum:03.07.2021
Referent/in:Sus­an Zare (freie Spre­che­rin, Jour­na­lis­tin, Moderatorin)
Ort:LMS
Ter­mi­n­in­fo:Sams­tag, 03. Juli 2021, 10–17 Uhr (ursprüng­lich am 17.04.21 geplant, muss­te wegen Covid-19-Pandemie ver­scho­ben werden!)
Plät­ze :10Aus­ge­bucht
War­te­lis­te



zurück zu Start­sei­te Medienkompetenz