Seminarübersicht nach Datum sortiert

Termine ab August 2022

HIER fin­den Sie ein Erklär­vi­deo zu unse­rer Online-Anmeldung.

 

Radikalisierung Jugendlicher im Netz (IV-329)

Das Inter­net spielt bei der Ver­brei­tung poli­tisch oder reli­gi­ös moti­vier­ter extre­mis­ti­scher Inhal­te inzwi­schen eine zen­tra­le Rol­le. Jun­ge Men­schen sind durch ihre inten­si­ve Medi­en­nut­zung und die Suche nach Ori­en­tie­rung für extre­mis­ti­sche Bot­schaf­ten beson­ders emp­fäng­lich und ent­spre­chend gefähr­det. Die Hin­wen­dung zu extre­mis­ti­schen Denk­wei­sen ver­läuft dabei nie line­ar und ist abhän­gig von den indi­vi­du­el­len Moti­ven der/des Jugendlichen.

Jan Stein­metz vom saar­län­di­schen Ver­fas­sungs­s­schutz wird den typi­schen Ver­lauf der Radi­ka­li­sie­rung von Jugend­li­chen im Netz skiz­zie­ren. Anhand der bei­spiel­haf­ten Ent­wick­lung radi­ka­ler Ten­den­zen wer­den päd­ago­gi­sche Fach­kräf­te sen­si­bi­li­siert und auf­ge­klärt. Denn gera­de extre­mis­ti­sche Akteu­re nut­zen gezielt die Anony­mi­tät im Netz für ihre Kom­mu­ni­ka­ti­on und die Rekru­tie­rung neu­er Anhän­ger. Die Ver­an­stal­tung möch­te unter ande­rem dazu bei­tra­gen, Signa­le zu erken­nen und ein­zu­ord­nen, um mög­lichst früh­zei­tig auch im päd­ago­gi­schen Umfeld dar­auf reagie­ren zu können.

In Koope­ra­ti­on mit dem Lan­des­in­sti­tut für Päd­ago­gik und Medi­en (LPM).




Ziel­grup­pe:päd­ago­gi­sche Fach­kräf­te, Lehr­kräf­te, die mit Jugendlichen/jungen Erwach­se­nen arbeiten
Kos­ten:kei­ne

Termine


Datum:18.01.2023
Referent/in:Jan Stein­metz (Minis­te­ri­um für Inne­res, Bau­en und Sport (Abtei­lung V, Verfassungsschutz)
Ort:LMS
Ter­mi­n­in­fo:Mitt­woch, 18 Janu­ar 2023, 9–13 Uhr
Plät­ze :8Anmel­den



zurück zu Start­sei­te Medienkompetenz