Seminarübersicht nach Themen sortiert

Juli bis Dezember 2015

 

Stimmgestaltung und Emotionen im Radio (RA-208)

Unse­re Gefüh­le drü­cken wir über unse­re Stim­men aus. Radiosprecher:innen sol­len locker und leicht daher­kom­men, Sympathieträger:innen sein und authen­tisch wir­ken. Sie brau­chen modulations- und schwin­gungs­fä­hi­ge Stim­men und müs­sen einem/einer Interviewpartner:in empa­thisch zuhö­ren kön­nen. Drückt sich ihre inne­re Auf­re­gung, „ihr Lam­pen­fie­ber“ in der Stim­me aus?

Radio ist ein „Neben­bei – Medi­um“: Gar nicht so ein­fach, Hörer:innen mit­zu­rei­ßen, zu über­zeu­gen, zu berüh­ren. Nur wer authen­tisch ist, schafft das. Die Stim­me wirkt, und die Stim­me ver­bin­det. Nachrichtensprecher:innen hin­ge­gen blei­chen sach­lich, müs­sen Inhal­te ver­ständ­lich trans­por­tie­ren. Sie haben die Auf­ga­be, die eige­ne Stim­mung zurück­zu­stel­len und den­noch wie ein Mensch zu sprechen.

Im Semi­nar wer­den Sprach­auf­nah­men gemacht und gemein­sam ana­ly­siert. Dabei wird auch die Arti­ku­la­ti­on nicht zu kurz kommen.
Der Tag ist auch span­nend für Men­schen, die zwar noch nie Radio gemacht haben, aber bei öffent­li­chen Prä­sen­ta­tio­nen unru­hig wer­den und sich selbst ein­fach mal anhö­ren wollen.

Schwie­ri­ge Tex­te kön­nen ger­ne im Vor­feld per E‑Mail an mkz@LMSaar.de gemailt werden.




Ziel­grup­pe:Alle, die im Radio spre­chen wol­len oder bereits spre­chen und ihre Aussprache/Betonung ver­bes­sern wol­len. Per­so­nen, die häu­fig in der Öffent­lich­keit spre­chen, z.B. in Inter­views, Pres­se­kon­fe­ren­zen, Semi­na­ren etc.
Kos­ten:50 €

Termine


Datum:09.10.2021
Referent/in:Bet­ti­na Koch (Schau­spie­le­rin, Spre­che­rin, Kabarettistin)
Ort:LMS
Ter­mi­n­in­fo:Sams­tag, 09. Okto­ber 2021, 10–17 Uhr
Plät­ze :10Anmel­den



 

zurück zu Startseite Medienkompetenz