„Desinformation“ wird Schwerpunktthema der Landesmedienanstalt

Ein zen­tra­les The­ma der Sit­zung stell­te der neue Medi­en­staats­ver­trag (MStV) und sei­ne Impli­ka­tio­nen für die zukünf­ti­ge Arbeit der Lan­des­me­di­en­an­stalt dar. Ruth Mey­er, Direk­to­rin der LMS, beton­te die gro­ße Bedeu­tung die­ses neu­en Regel­wer­kes für den Erhalt der Mei­nungs­viel­falt in einer kom­ple­xen Medi­en­welt, die es für Bür­ge­rin­nen und Bür­ger trans­pa­rent und rechts­si­cher zu gestal­ten gilt.

Sicher im Netz bewegen: Medienregeln für Eltern und Kinder

Den von der LMS ent­wi­ckel­ten ‚Gol­de­nen Medi­en­re­geln’ für Grund­schü­ler und Eltern kommt in der Coro­na­zeit eine beson­de­re Bedeu­tung zu: Das Schul­jahr 2019/2020 war über­schat­tet von der Pan­de­mie und der vor­über­ge­hen­den Schlie­ßung von Kitas, Schu­len und Spiel­plät­zen.

Hilfen für private Radiosender im Saarland auf den Weg gebracht

Hen­rik Eitel, Chef der Staats­kanz­lei des Saar­lan­des und Bevoll­mäch­tig­ter des Saar­lan­des beim Bund, sowie Ruth Mey­er, Direk­to­rin der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS), unter­zeich­ne­ten eine Durch­füh­rungs­ver­ein­ba­rung, mit der das För­der­pro­gramm des Bun­des „Neu­start Kul­tur“ für pri­va­te Radio­sen­der im Saar­land auf den Weg gebracht wird.

Sicher im Netz bewegen: Medienregeln für Eltern und Kinder

Den von der LMS ent­wi­ckel­ten ‚Gol­de­nen Medi­en­re­geln’ für Grund­schü­ler und Eltern kommt in der Coro­na­zeit eine beson­de­re Bedeu­tung zu: Das Schul­jahr 2019/2020 war über­schat­tet von der Pan­de­mie und der vor­über­ge­hen­den Schlie­ßung von Kitas, Schu­len und Spiel­plät­zen.

Hilfen für private Radiosender im Saarland auf den Weg gebracht

Hen­rik Eitel, Chef der Staats­kanz­lei des Saar­lan­des und Bevoll­mäch­tig­ter des Saar­lan­des beim Bund, sowie Ruth Mey­er, Direk­to­rin der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS), unter­zeich­ne­ten eine Durch­füh­rungs­ver­ein­ba­rung, mit der das För­der­pro­gramm des Bun­des „Neu­start Kul­tur“ für pri­va­te Radio­sen­der im Saar­land auf den Weg gebracht wird.

„Desinformation“ wird Schwerpunktthema der Landesmedienanstalt

Ein zen­tra­les The­ma der Sit­zung stell­te der neue Medi­en­staats­ver­trag (MStV) und sei­ne Impli­ka­tio­nen für die zukünf­ti­ge Arbeit der Lan­des­me­di­en­an­stalt dar. Ruth Mey­er, Direk­to­rin der LMS, beton­te die gro­ße Bedeu­tung die­ses neu­en Regel­wer­kes für den Erhalt der Mei­nungs­viel­falt in einer kom­ple­xen Medi­en­welt, die es für Bür­ge­rin­nen und Bür­ger trans­pa­rent und rechts­si­cher zu gestal­ten gilt.

Hilfen für private Radiosender im Saarland auf den Weg gebracht

Hen­rik Eitel, Chef der Staats­kanz­lei des Saar­lan­des und Bevoll­mäch­tig­ter des Saar­lan­des beim Bund, sowie Ruth Mey­er, Direk­to­rin der Lan­des­me­di­en­an­stalt Saar­land (LMS), unter­zeich­ne­ten eine Durch­füh­rungs­ver­ein­ba­rung, mit der das För­der­pro­gramm des Bun­des „Neu­start Kul­tur“ für pri­va­te Radio­sen­der im Saar­land auf den Weg gebracht wird.

„Desinformation“ wird Schwerpunktthema der Landesmedienanstalt

Ein zen­tra­les The­ma der Sit­zung stell­te der neue Medi­en­staats­ver­trag (MStV) und sei­ne Impli­ka­tio­nen für die zukünf­ti­ge Arbeit der Lan­des­me­di­en­an­stalt dar. Ruth Mey­er, Direk­to­rin der LMS, beton­te die gro­ße Bedeu­tung die­ses neu­en Regel­wer­kes für den Erhalt der Mei­nungs­viel­falt in einer kom­ple­xen Medi­en­welt, die es für Bür­ge­rin­nen und Bür­ger trans­pa­rent und rechts­si­cher zu gestal­ten gilt.

Sicher im Netz bewegen: Medienregeln für Eltern und Kinder

Den von der LMS ent­wi­ckel­ten ‚Gol­de­nen Medi­en­re­geln’ für Grund­schü­ler und Eltern kommt in der Coro­na­zeit eine beson­de­re Bedeu­tung zu: Das Schul­jahr 2019/2020 war über­schat­tet von der Pan­de­mie und der vor­über­ge­hen­den Schlie­ßung von Kitas, Schu­len und Spiel­plät­zen.